Wie lässt sich die Steifheit beseitigen?

Lauftraining
Wie lässt sich die Steifheit beseitigen?
RUNNEA
von RUNNEA
Redacción RUNNEA Team
Gepostet am 02-06-2023

Sie haben bereits mit dem harten Training begonnen, aber Ihr Körper war wahrscheinlich nicht auf die Überanstrengung vorbereitet. Deshalb möchte ich bei dieser Gelegenheit ein viel diskutiertes und häufig verwendetes Thema in der Welt des Sports aufgreifen: die Steifheit. Auf diese Weise wollen wir alle Zweifel ausräumen, die bei diesem Thema auftauchen können.

Sie sind sich nicht sicher, welchen Schuh Sie wählen sollen?

In nur wenigen einfachen Schritten helfen wir Ihnen, den richtigen Laufschuh für Sie zu finden.

ZU IHREN EMPFEHLUNGEN
  • Was sind sie und was sind ihre wichtigsten Symptome?
  • Warum und wann treten sie auf?
  • Wie man sie richtig verhindert.
  • Und die Behandlung, um sie zu entfernen.

Wir hoffen, dass es Ihnen gefällt, dass Sie Spaß daran haben und so viel wie möglich lernen, denn das ist unser Ziel: eine gute Sportkultur zu erreichen. Fangen wir an...

Wie man die Steifheit loswird: Runner

Was ist Steifheit und was sind ihre wichtigsten Symptome?

Unter Steifheit versteht man Muskelschmerzen, die in den Stunden nach einer körperlichen Anstrengung oder einer körperlichen Aktivität auftreten und durch Mikrorisse in den Muskelfasern des betroffenen Muskels entstehen. Diese Muskelschmerzen werden durch Probleme verursacht, auf die wir später noch eingehen werden.

Die Top-Laufschuhverkäufe dieser Woche

Mehr Laufschuhe sehen

Außerdem ist dieses Phänomen , je nach Zeitpunkt unserer Saison und wenn sie richtig geplant ist, ein völlig normales Symptom der Anstrengung (des Trainings), die wir gemacht haben. Es kann auch das Gegenteil der Fall sein, und in diesem Fall müssen wir unsere Planung anpassen, damit unser Athlet die vorgeschlagenen Trainingseinheiten wieder richtig aufnimmt.

Die Symptome, die bei einer Steifheit auftreten, sind im Allgemeinen:

  • Muskelschmerzen und Steifheit.
  • Muskelschwäche und Ermüdung (und damit einhergehender Kraftverlust).

Ein weiterer interessanter Punkt ist die Unterscheidung zwischen Steifheit und einer möglichen Verletzung. Die Unterscheidung auf allgemeiner Ebene besteht darin, dass die Steifheit nach körperlicher Aktivität auftritt und die Verletzung während der körperlichen Anstrengung.

Wie man Steifheit loswird: Ermüdung

Warum und wann treten sie auf?

Wie wir bereits erwähnt haben, können sie zu einem bestimmten Zeitpunkt während der Saison "geplant" werden, um anschließend eine entsprechende Überkompensation zu erreichen.

Die Steifheit ist auf folgende Aspekte zurückzuführen:

  • Mikrozerrungen in den Muskeln, die bei der ausgeübten körperlichen Aktivität beansprucht wurden.
  • Unzureichende Planung, die unsere sportliche Leistung beeinträchtigt.

Wir müssen sie von Verletzungen unterscheiden, damit wir wissen, dass Steifheit nach der körperlichen Aktivität auftritt, während die überwiegende Mehrheit der Verletzungen offensichtlich während des von unserem Sportlehrer oder Trainer vorgeschlagenen Trainings auftritt.

Wie man Steifheit richtig vorbeugt

Wie kann man Steifheit richtig vorbeugen?

Steifheit ist auch Teil der Anpassung unseres Organismus, weshalb eine gute Vorbeugung darin besteht, die entsprechende körperliche Aktivität schrittweise auszuführen (Prinzip der Progression). Daher ist ein korrektes Aufwärmen vorrangig, um eine lästige Steifheit im Anschluss zu vermeiden.

Außerdem sollte der Sportler intensive Trainingseinheiten vermeiden, wenn er sie nicht verinnerlicht hat und sie nicht regelmäßig praktiziert.

Aus all diesen Gründen empfehlen wir von RUNNEA, die Vorbereitung auf die gewünschten Ziele mit einem guten Fachmann (Fitnesstrainer) durchzuführen.

Behandlung zur Beseitigung von Steifheit

Behandlung zur Beseitigung der Steifheit

Es gibt verschiedene Probleme; eines davon ist, dass es keine spezifische Behandlung gibt, um Steifheit zu heilen oder zu kurieren, aber wir können verschiedene Aspekte berücksichtigen, die die Beschwerden und ihre Dauer reduzieren. Diese Punkte sind:

  • Erstens: Aktive Ruhe ist wichtig, damit die Steifheit in kürzerer Zeit verschwindet. Die aktive Erholung besteht in der Durchführung eines Regenerationstrainings, damit sich die Muskeln von einem harten Training erholen und eine eventuelle Steifheit überwinden können, so dass sich geschädigtes Muskelgewebe erholen kann.
  • Ein weiterer interessanter Punkt, den wir anwenden können und zu dem es keine großen Studien gibt, ist die Kryotherapie, die aus der Anwendung von Kälte auf der Haut besteht (wir werden einen Artikel darüber verfassen), die eine effektive und kontrollierte Zerstörung des Gewebes bewirkt und mögliche Entzündungen reduziert.
  • Nicht zu vergessen sind die Aspekte, die mit dem unsichtbaren Training zusammenhängen: Die Flüssigkeitszufuhr sollte vor, während und nach dem Training erfolgen, und die Ernährung sollte abwechslungsreich und ausgewogen sein, immer mit dem Rat und den Empfehlungen eines Fachmanns, wie z. B. Ihres Ernährungsberaters.

Maximal dämpfende Laufschuhe für übergewichtige Läufer

Um das Problem der Steifheit zu lösen, können wir zu einem Physiotherapeuten und Osteopathen unseres Vertrauens gehen. Auf diese Weise werden wir bei der Diagnose keinen Fehler machen und die entsprechende Behandlung durchführen (z. B. Entlastungsmassage, Elektrostimulation, ...), damit die Steifheit so schnell wie möglich verschwindet.

Wie man die Steifheit loswird: Ruhe

Schlussfolgerungen

Abschließend hoffen wir von RUNNEA, dass Ihnen dieser Artikel gefallen hat und dass er dazu beigetragen hat, alle Ihre Zweifel zu diesem Thema auszuräumen. In erster Linie möchten wir darauf hinweisen, dass es ideal ist, eine gute und individuelle Planung Ihrer Trainingseinheiten vor zunehmen, um Ihre Ziele zu erreichen, und dass dies nur möglich ist, wenn Sie einen Trainer engagieren. Auf diese Weise lassen sich nicht nur unerwünschte Steifheit vermeiden, sondern auch Verletzungen vorbeugen, und man wird eher früher als später Freude an der sportlichen Betätigung haben, sei es während der gesamten Trainingseinheit, während der Saison oder während des gesamten Sportlebens.

Was, wenn Sie sich trauen, mit uns zu trainieren? Sie bekommen einen persönlichen Trainer, ein individuelles Training für Ihre Ziele, wir können auch Ihre Ernährung planen. Und auch eine Akademie mit Videos, Meisterkursen, Artikeln und einem Forum, in dem Sie sich über Ihren Alltag austauschen können.

RUNNEA

RUNNEA

Redacción RUNNEA Team

Ein Team aus Journalisten und running. Wenn Sie möchten, dass wir über ein bestimmtes Thema schreiben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

schrieb: