Brooks Adrenaline GTS 23

9.5
SCORE

Originalpreis Brooks 150,00 €

Ab 103,99 €



Eigenschaften

  • Geschlecht
    Herren Damen
  • Sprengung
    12 mm
  • Dämpfung
    Hoch
  • Gewicht
    Mittle Fort
  • Pronation
    Überpronation
  • Laufuntergrund
    Asphalt
  • Verwendung
    Trainings
  • Laufgeschwindigkeiten
    Gering Mittle
  • Fuß
    Hohlfuß Normal Gering
  • Unterstützung
    Fersen
  • Distanz
    10K Halbmarathon Marathon
  • Farbe
    Gelb Blau Weiß Grau Lila Orangen Schwarz Rot Rosa Grün
  • Yahr
    2023
Leichtigkeit
7
Dämpfung
9
Flexibilität
8
Antwort
7
Stabilität
10
Grip
9

Bilder Brooks Adrenaline GTS 23

1 / 4

Der Brooks Adrenaline GTS 23 ist ein Laufschuh, der eine perfekte Balance zwischen Unterstützung und Komfort bietet. Diese neue Version hat eine leichtere Dämpfung, die ideal für jede Art von Läufer und für jede Distanz geeignet ist. Am besten eignet sich dieser Schuh allerdings für lange Läufe in leichtem Tempo. Das Design dieses Brooks zielt darauf ab, einen weichen Auftritt zu bieten, um so viele Kilometer zu laufen, wie Sie wollen – und das auf eine sichere Art und Weise.

Hauptmerkmale des Brooks Adrenaline GTS 23

  • Unterstützung: Der Brooks Adrenaline GTS 23 ist so konzipiert, dass er den gesamten Fuß stützt und so für einen komfortablen und stabilen Schritt während des Laufs sorgt.
  • Verbesserte Dämpfung: Diese Version des Adrenaline GTS verfügt über eine verbesserte Version des DNA LOFT v2, um ein weicheres, komfortableres Laufgefühl zu bieten. Dieses Dämpfungssystem besteht aus einer Kombination aus EVA, Gummi und Luft, was zu einem geringeren Gewicht führt.
  • Verbessertes Obermaterial: Das Obermaterial des Adrenaline GTS 23 wurde mit einem technischen Mesh-Material für verbesserten Komfort und Atmungsaktivität entworfen. Dieses Design beinhaltet auch einen 3D Fit Druck, der eine flexible und leichtere Schuhstruktur bietet.
  • GuideRails Support System: Dieses System wurde entwickelt, um den Füßen, Knöcheln und Knien bei jedem Schritt Stabilität zu geben und so eine natürliche Bewegung während des Laufs zu ermöglichen.
  • Gummi-Außensohle: Der Adrenaline GTS 23 hat eine Gummi-Außensohle, die für gute Traktion und Haltbarkeit sorgt.
  • Sprengung: Der Adrenaline GTS 23 hat eine Sprengung von 12 mm und ist damit ideal für Läufer, die auf der Ferse landen.
  • Passform: Der Adrenaline GTS 23 bietet eine klassische Passform und ist daher für eine Vielzahl von Läufern geeignet.

Idealer Läufertyp

Der Brooks Adrenaline GTS 23 ist ideal für Läufer mit leichter Überpronation. Das GuideRails-Stützsystem führt den Fuß, ohne ihn zu korrigieren, wodurch sich die Unterstützung sehr natürlich anfühlt. Da sie keinen schweren Korrekturblock haben, sind diese Schuhe für einen Überpronationsschuh recht leicht.

Mit einer Sprengung von 12 mm ist der Adrenaline GTS 23 auch eine ausgezeichnete Wahl für Läufer, die auf der Ferse landen, sowie für Laufanfänger. Denn durch die höhere Sprengung wird die Belastung der Waden- und Achillessehnen reduziert.

Geeignete Distanzen und Geschwindigkeiten

Diese Schuhe sind sehr vielseitig und können für eine Vielzahl von Trainingseinheiten verwendet werden, vom Langstreckenlauf bis zum Intervalltraining, aber mit einem Tempo von bis zu 4:30 Min/km. Der Schuh ist ideal für Läufer, die einen alltagstauglichen Laufschuh suchen, der eine ausgewogene Mischung aus Unterstützung und Komfort bietet.

Test von Brooks Adrenaline GTS 23

23. Mai 2024

8.8

Vorteile

  • Unterstützung und Stabilität
  • Dämpfung und Festigkeit
  • Atmungsaktiv

Nachteile

  • Farben sind wenig lebendig
  • Schnürsenkel, die eng geschnürt werden müssen

Brooks Adrenaline GTS 23: Klassische Laufschuhe, so wie ich sie am liebsten mag

Innovation wird fast immer gut bewertet... bis wir ihrer überdrüssig werden. Schließlich lässt uns die schiere Menge an Technologie in neuen Geräten fragen, ob es vor der Innovation nicht einfacher war.

Das Gleiche passiert auch bei Laufschuhen: Innovation bedeutet, dass wir sehr spezifische Schuhe haben. Es gibt Schuhe für das Joggen, für Serien, für die Erholung, für Trails, für Wege, für Pfade, usw. Und diese Vielfalt an Möglichkeiten ist fantastisch, denn sie ermöglicht es dem Läufer, den Schuh zu wählen, den er je nach Aktivität benötigt.

Stärken und Highlights des Brooks Glycerin GTS 23

Stärken und Highlights des Brooks Adrenaline GTS 23

Was aber, wenn Sie als Läufer Ihr Leben nicht kompliziert machen wollen? Dann sehnen Sie sich vielleicht nach den Zeiten zurück, in denen ein Schuh alles konnte. Sie waren nicht übermäßig auf eine bestimmte Aktivität zugeschnitten, aber sie waren für alles gut. Kurz gesagt: Sie waren vielseitig. Und das ist das Gefühl, das ich bei den Brooks Adrenaline GTS 23 hatte. Sie sind klassische Laufschuhe im positiven Sinne. Ich habe sie beim Madrid-Marathon getragen und bei meinem Versuch, die 101 km von Ronda zu bewältigen. Ich sage „Versuch“, weil ich bei Kilometer 70 leider aufgeben musste, aber das hatte nichts mit den Schuhen zu tun. In diesem Test werde ich Ihnen alles erzählen.

Unterstützung und Stabilität

Die Buchstaben GTS bei den Brooks-Modellen stehen für „Go-to-Support“, d. h. es sind Schuhe, die über Elemente verfügen, die Läufern mit Überpronation Halt geben. Bei Brooks sind diese Elemente in der Guide Rails-Technologie enthalten, die es ermöglicht, dass der Schritt unabhängig von der Distanz stabil bleibt. Deshalb habe ich keine Minute gezögert, sie als Reisebegleiter für den Madrid-Marathon mitzunehmen.

Ich wollte in einem sehr leichten Tempo laufen, es war der letzte lange Lauf vor meiner Abreise nach Ronda. Ich brauchte eine gute Dämpfung, aber auch eine gewisse Reaktion und Stabilität. Und in diesen Punkten waren sie so gut, dass ich später erzähle, warum ich mich entschied, sie auf den Trails des gefürchteten 101 de La Legión in Ronda zu tragen.

Die 12 mm Sprengung des Adrenaline GTS 23 von Brooks ist eine Eigenschaft, die ich im Laufe der Kilometer zu schätzen weiß, vor allem, wenn die Ermüdung beginnt, die Flüssigkeit des Schritts und die Lauftechnik zu beeinträchtigen. Diese höhere Sprengung ist besonders nützlich für Läufer, die dazu neigen, mit der Ferse aufzusetzen, da sie diesen ersten Aufprall abmildert und einen sanfteren Übergang in die Abdruckphase des Fußes ermöglicht.

Sowohl beim Marathon als auch beim Ultralauf nimmt die Erschöpfung zu und meine Muskeln ermüden, sodass meine schlechte Lauftechnik in diesen Momenten noch weiter beeinträchtigt wird. Dies führt zu einer schwereren Landung auf der Ferse. In dieser Hinsicht half mir die 12 mm Sprengung des Adrenaline GTS 23, den Aufprall auf die Ferse zu reduzieren und einen sanfteren und effizienteren Schritt zu ermöglichen.

Diese Eigenschaft ist besonders bei längeren Strecken von Vorteil, wo Muskelermüdung ein limitierender Faktor sein kann. Die Sprengung dieser Schuhe ermöglicht einen sanfteren und natürlicheren Übergang zwischen den einzelnen Schritten.

Brooks Glycerin GTS 23: Dämpfung und Festigkeit

Dämpfung und Festigkeit

Die Zwischensohle besteht aus DNA Loft v2-Schaumstoff. Der Adrenaline, ein weiteres kultiges Modell von Brooks, hat DNA Loft v3. Der v3 ist voluminöser als der v2, bietet mehr Dämpfung und ist weicher. Der v2 hat ein etwas festeres Gefühl, was zu einem bodennahen, weniger maximalistischen Schuh führt. Mit dieser Mischung hat der Schuh einen klassischen Stil, weg vom aktuellen maximalistischen Trend.

Ich wollte den DNA Loft v2 beim Marathon ausprobieren, weil ich vorhatte, diese Schuhe mit nach Ronda zu nehmen. Wenn ich Ultramarathons auf Asphalt laufe, bevorzuge ich weiche Schuhe. Bei meinem letzten 100-km-Rennen auf Asphalt, dem Millau 2023, trug ich den Glycerin GTS (mit dem DNA Loft v3). Aber wenn es um Wege geht, bevorzuge ich Laufschuhe, keine Trail-Schuhe, sondern solche mit etwas mehr Festigkeit, um auch auf nicht ganz glattem Terrain Stabilität zu haben.

Nach dem Test beim Madrid-Marathon, insbesondere bei der Passage durch den Teil des Casa de Campo, wo der Boden manchmal aus Lehm, manchmal aus Pflaster besteht, kurz gesagt, alles andere als glatt ist, fühlte ich mich mit dem DNA loft V2 sehr wohl, gedämpft, aber ohne in jeder Unebenheit des Geländes einzusinken. So waren sie mein Begleiter auf den Trails von Andalusien.

Atmungsaktivität und Geräumigkeit

Das nahtlose, einteilige Obermaterial bietet eine hervorragende Atmungsaktivität und Luftdurchlässigkeit. Zu keinem Zeitpunkt hatte ich das Gefühl, dass der Fuß überhitzt oder scheuert. Bemerkenswert ist der breite Vorfußbereich, der genügend Platz für die Zehen bietet, während der Vorfuß bequem gestützt wird, ohne unangenehmen Druck auszuüben.

Mit fortschreitenden Kilometern, sowohl beim Marathon als auch beim Ultra, schwollen meine Füße wie üblich leicht an, aber ich spürte zu keiner Zeit ein Unbehagen. Das flache, elastische Schnürsystem sorgt für eine gute Passform, wobei es wichtig ist, einen Doppelknoten zu machen; mit einem einfachen Knoten lösten sie sich meiner Erfahrung nach beim Gehen auf der Straße.

Läufertyp des Brooks Adrenaline GTS 23

Idealer Läufertyp des Brooks Adrenaline GTS 23

Diese Schuhe Brooks Adrenaline GTS 23 sind vielseitig einsetzbar, ideal für Läufer, die Unterstützung brauchen. Sie sind weder für Bestzeiten auf Asphalt, noch für technische Trails konzipiert.

Mit der Ankunft des Sommers und unseren vielfältigen Aktivitäten, die von Laufen und Spazierengehen bis hin zu Wanderungen im Mittelgebirge oder im Wald reichen, wenn ich nur ein Paar in meinem Koffer mitnehmen könnte, wären es zweifellos diese stabilen Schuhe von Brooks. Die Adrenaline GTS 23 Serie ist eine gute Wahl.

Mit welchen Modellen kann ich den Brooks Adrenaline GTS 23 vergleichen?

Mit welchen Modellen kann ich diese Brooks Adrenaline GTS 23 vergleichen?

Nach all dem, was ich Ihnen über die Vorzüge und Verbesserungsmöglichkeiten dieser Adrenaline GTS 23 von Brooks erzählt habe, sage ich Ihnen auch, mit welchen Modellen diese Laufschuhe für Läufer mit Überpronation auf dem aktuellen Markt konkurrieren:

Bewertungen Brooks Adrenaline GTS 23

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt

-

Durchschnittliche Bewertung
Von Nutzern
Max: -
Min: -
Leichtigkeit
-
Dämpfung
-
Flexibilität
-
Antwort
-
Stabilität
-
Grip
-
9.5
SCORE

Brooks Adrenaline GTS 23 auf Platz 31 in der Rangliste der bestbewerteten laufschuhe.

Unsere Auswahl

Andere Produkte von Brooks