Adidas Adizero Boston 12

9.6
SCORE

Originalpreis Adidas 160,00 €

Ab 126,99 €



Eigenschaften

  • Geschlecht
    Herren Damen
  • Herren gewicht
    267 gr
  • Damenen gewicht
    227 gr
  • Sprengung
    7 mm
  • Dämpfung
    Neutral
  • Gewicht
    Leicht Mittle
  • Pronation
    Neutral
  • Laufuntergrund
    Asphalt
  • Verwendung
    Trainings Leichathletik
  • Laufgeschwindigkeiten
    Hoch
  • Fuß
    Normal
  • Unterstützung
    Vorderer
  • Distanz
    Kurzdistanz 10K Halbmarathon Marathon
  • Nachhaltigkeit
    Recyceltem Material
  • Farbe
    Weiß Braun Lila Orangen Schwarz Rot Rosa
  • Yahr
    2023
Leichtigkeit
9
Dämpfung
8
Flexibilität
8
Antwort
9
Stabilität
8
Grip
8

Auszeichnungen

Top 10 der bestbewerteten Schuhe. Rangliste ansehen

Redakteure und Tester küren ihre Lieblingsmodelle

Bilder Adidas Adizero Boston 12

1 / 5

Das neue Update des adidas Adizero Boston 12 behält die Essenz dieser legendären Hybrid-Schuh-Serie der deutschen Marke bei, um sie an die anspruchsvollsten Trainingseinheiten und sogar an Wettkämpfe mit den besten Erfolgsgarantien auf Asphalt anzupassen. Die neueste adidas-Technologie wurde entwickelt, um sanftere Übergänge zu bieten, ohne jedoch die wichtigen Aspekte wie Dämpfung, Dynamik und Laufeffizienz zu beeinträchtigen.

Bei diesen adidas Adizero Boston 12 Laufschuhen müssen wir darauf hinweisen, dass es sich um ein komfortables, modernes und schnelles Modell handelt, das Karbonfasermaterial mit exklusiven Energy-Stäben enthält, um das Geschwindigkeitserlebnis bei jedem Schritt Ihrer Trainingseinheiten und/oder Rennen zu maximieren.

Was sind die neuen Eigenschaften und Merkmale des adidas Adizero Boston 12?

Was sind die neuen Eigenschaften des adidas Adizero Boston 12?

Der Adizero Boston 12 von adidas running  ist ein Referenzmodell für Läuferinnen und Läufer, die einen vielseitigen Schuh suchen, um schneller zu werden, aber auch um sicherer und komfortabler zu laufen. Die wichtigsten neuen Eigenschaften des adidas Adizero Boston 12 sind ein weicheres und weniger festes, aber immer noch stabiles Laufgefühl. Es stimmt allerdings auch, dass dieses neue Update im Vergleich zu der vollständigen Neugestaltung der vorherigen Version des adidas Adizero Boston 11 keine radikale Veränderung darstellt.

Läuferprofil des adidas Adizero Boston 12

Zunächst einmal schauen wir uns die Umgestaltung der Zwischensohle an. Die innovativen Lightstrike- und Lightstrike Pro-Schaumstoffe sind immer noch übereinander geschichtet und arbeiten zusammen, um ein leichtes, komfortables, reaktionsfreudiges und stabiles Laufgefühl zu bieten. Im Vergleich zur Vorgängerversion haben die Produktentwickler von adidas jedoch eine Weiterentwicklung dieser Materialien (Version v2) eingebaut, die sich weicher anfühlt und den Härtegrad leicht reduziert, aber dennoch stabil bleibt.

Zwischen den Lagen aus Lightstrike und Lightstrike Pro befinden sich die bereits erwähnten Karbonstäbchen aus Energy Rods, die für sanftere und schnellere Übergänge in der Absprungphase des Schrittzyklus sorgen.

„Der Adizero Boston 12 wurde auf der Grundlage von Athletendaten entwickelt, um den perfekten Schuh für das Schnelligkeitstraining zu schaffen. Wir möchten, dass die Läufer den gleichen Adrenalinstoß wie am Wettkampftag verspüren, während sie mit einem sanfteren, schnelleren und leichteren Schritt trainieren“, so Coralie Ho-Von, Produktmanagerin für Global Adizero.

Auf der anderen Seite wurde das Obermaterial dieses neuen Updates der adidas Adizero Boston-Familie weiterentwickelt, um das Gewicht des Schuhs weiter zu reduzieren, ohne die Unterstützung durch eine erhöhte Struktur zu beeinträchtigen. Es ist immer noch ein sehr gut belüftetes Obermaterial mit hoher Nachhaltigkeit, um die Umwelt zu schützen. Dies zeigt sich deutlich in der Konstruktion des Obermaterials mit einem Stoff, der zu mindestens 50% aus recycelten Materialien besteht. Die gesamte Neugestaltung ist darauf ausgerichtet, die Anpassungsfähigkeit des Modells an den Fuß des Läufers zu verbessern.

Die Continental-Gummimischung ist das Hauptelement der Laufsohle. Sie ist nur in den am stärksten beanspruchten Bereichen vorhanden und dient dazu, ein höheres Maß an Strapazierfähigkeit und natürlich einen hervorragenden Grip auf Asphalt zu bieten, auch auf nassen Oberflächen.

Ideales Läuferprofil des adidas Adizero Boston 12

Der adidas Adizero Boston 12 kehrt zu seinen Wurzeln zurück, indem er den vielseitigen und agilen Look des kultigen adidas Adizero Boston 9 wieder aufgreift, aber ohne Zweifel mit den neuesten und modernsten Technologien der deutschen Marke.

Das Läuferprofil bleibt unverändert: Läufer mit neutralem Schritt, leichtem Körperbau und schnellem Tempo, kombiniert mit komfortabler und optimaler Dämpfung und außergewöhnlicher Reaktionsfähigkeit. Der Schuh wurde entwickelt, um mit Intensität in Serien, schnellen Trainingseinheiten und im Wettkampf zu laufen.

Technische Daten des adidas Adizero Adizero Boston 12

Technische Daten des adidas Adizero Boston 12

Was die technische Seite dieses schnellen Schuhs von adidas angeht, so hat der Adizero Boston 12 eine Sprengung von 7 Millimetern mit einer Fersenhöhe von 38 Millimetern und einer Vorfußhöhe von 31 Millimetern. Seine Reaktionsfreudigkeit kommt auch von der großen Leichtigkeit dieses Modells mit 267 Gramm bei den Laufschuhen für Männer und 227 Gramm bei den Laufschuhen für Frauen.

Wenn Sie auf der Suche nach einem Laufschuh sind, mit dem Sie schnell laufen können, der Energieverluste reduziert und maximalen Vortrieb garantiert, während er gleichzeitig ein optimales Maß an Komfort für sicheres Laufen bietet, dann ist der adidas Adizero Boston 12 genau das Richtige für Sie, um auch bei den anspruchsvollsten Trainingseinheiten Ihr Bestes zu geben. Dieses neueste Update der Adizero Boston-Serie zeichnet sich durch seine Leichtigkeit, Weichheit, Dämpfung und Reaktionsfähigkeit aus.

Test von Adidas Adizero Boston 12

15. Mai 2024

8.8

Vorteile

  • Einer der vielseitigsten Schuhe auf dem Markt: Training und Wettkampf
  • Schnell, aber auch stabil
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Nachteile

  • Festes Laufgefühl bei langsamem Tempo
  • Die Größen fallen klein aus, wir empfehlen, eine halbe Nummer größer zu kaufen

Adidas Boston 12: Einer der besten Trainingsschuhe des Jahres 2023

Die Adidas Boston 12 sind ein interessanter Vorschlag in der Welt des Laufsports. Auf den ersten Blick fallen sie durch ihr stilvolles Design auf und versprechen, ein vielseitiger Schuh für verschiedene Arten von Training zu sein.

Adidas adizero boston 12 Bewertung runnea

Erste Eindrücke beim Tragen des Adidas Adizero Boston 12

Als ich diese Schuhe zum ersten Mal anzog, bemerkte ich ein festes Gefühl in Kombination mit einer überraschenden Leichtigkeit. Die Passform ist eng, aber bequem, obwohl der Fersenbereich etwas Aufmerksamkeit benötigt, um einen guten Halt zu gewährleisten. Das Schnürsystem bietet genügend Flexibilität, um den Druck zu regulieren, kann aber einige Experimente erfordern, um die perfekte Balance zu finden.

Laufgefühl

Adidas adidas adizero adizero boston 12 12 Überprüfung runnea

Einmal in Bewegung, fühlt sich der Boston 12 flink und reaktionsschnell an. Der Übergang von der Ferse zum Vorfuß ist glatt, dank der seitlichen Fersenneigung und die Energy Rods-Anordnung. Die Zwischensohle, eine Kombination aus Lightstrike Pro und Lightstrike EVA, bietet eine ausgewogene Mischung aus Dämpfung und Energierückgabe, die sich in einem effizienten Schwung bei jedem Schritt niederschlägt.

Leistung bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten

Adidas adidas adizero adizero boston 12 12 testbericht runnea

Diese Schuhe glänzen bei einer breiten Palette von Geschwindigkeiten. Für langsame und gleichmäßige Trainingseinheiten bieten sie die nötige Dämpfung, ohne das Bodengefühl zu beeinträchtigen. Bei schnellerem Tempo, z. B. bei Serien- oder Tempotrainings, werden die Festigkeit und die Reaktionsfähigkeit deutlicher und bieten das Gefühl von Geschwindigkeit und Effizienz, das viele Läufer suchen.

Ideales Läuferprofil

Der Boston 12 ist ideal für Läufer mit neutralem Schritt, die einen vielseitigen Schuh für ein abwechslungsreiches Training suchen. Aufgrund seiner Kombination aus Dämpfung und Reaktionsfreudigkeit ist er besonders für Läufer zu empfehlen, die einen Schuh für Langstrecken- oder Geschwindigkeitstraining suchen. Läuferinnen und Läufer, die einen ausgeprägten Fersenauftritt haben oder eine lockere Passform bevorzugen, sollten jedoch andere Optionen in Betracht ziehen.

Langlebigkeit und Materialqualität

Adidas adidas adizero adizero boston 12 12 übersicht runnea

Wenn es um die Haltbarkeit geht, enttäuscht Adidas nicht. Die Continental-Gummi-Außensohle sorgt für eine lange Lebensdauer, auch unter intensiven Trainingsbedingungen. Das Obermaterial ist zwar leicht und atmungsaktiv, scheint aber robust und gut verarbeitet zu sein und verspricht, kilometerlangem Verschleiß standzuhalten.

Was mir am besten gefallen hat

  • Vielseitigkeit in der Leistung: Der Boston 12 glänzt mit seiner Fähigkeit, sich an verschiedene Arten von Training anzupassen. Von langen Läufen bis hin zu schnellen Einheiten ist er außergewöhnlich reaktionsfreudig, was ihn zu einer sehr vielseitigen Option macht.
  • Kombination aus Dämpfung und Reaktionsfähigkeit: Die Zwischensohle mit ihrer Mischung aus Lightstrike Pro und Lightstrike EVA bietet eine komfortable Dämpfung, ohne die Reaktionsfähigkeit zu beeinträchtigen. Dies führt zu einem effizienten und angenehmen Lauf, insbesondere bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten.
  • Materialqualität und Strapazierfähigkeit: Die Continental-Gummi-Außensohle verspricht eine lange Lebensdauer, und das robuste Obermaterial hält der regelmäßigen Beanspruchung beim Training stand.
  • Ein sehr vielseitiger Schuh: Trotz der guten Dämpfung bietet der Schuh ein hervorragendes Bodengefühl, das eine klare und direkte Wahrnehmung ermöglicht und die Agilität und schnelle Reaktion begünstigt.

Was mir nicht so gut gefallen hat

  • Fersenpassform und Schnürsystem: Die Passform im Fersenbereich könnte etwas gedämpfter und komfortabler sein und erfordert besondere Aufmerksamkeit, um den richtigen Halt zu erreichen. Auch das Schnürsystem muss möglicherweise häufig angepasst werden, um die richtige Balance zwischen Komfort und Sicherheit zu finden.
  • Anfängliche Steifigkeit: Anfangs können sich die Schuhe etwas steif anfühlen, was eine gewisse Eingewöhnungszeit erfordert. Dies kann ein Nachteil für Läufer sein, die ein sofortiges Gefühl von Flexibilität und Komfort bevorzugen.
  • Gefühl von übermäßiger Festigkeit bei langsamen Schritten: Obwohl dies bei schnellem Tempo ein Vorteil ist, kann sich die Festigkeit des Schuhs bei langsameren oder entspannteren Trainingseinheiten etwas weniger angenehm anfühlen.

Adidas adidas adizero adizero boston 12 12 testbericht runnea

Der Adidas Boston 12 präsentiert sich als eine ausgezeichnete Wahl für Läufer, die Vielseitigkeit und Effizienz schätzen. Obwohl die Passform anfangs etwas Anpassung erfordern kann, bietet er am Ende ein hervorragendes Lauferlebnis. Der Schuh ist eine solide Option sowohl für das tägliche Training als auch für anspruchsvollere Einheiten und wird seinem Ruf als einer der vielseitigsten Schuhe auf dem Markt gerecht.

Vorteile

  • Vielseitigkeit im Training und bei Wettkämpfen mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten
  • Hervorragende Stabilität, die den Fuß auch bei langen Läufen sicher hält
  • Die Continental-Laufsohle garantiert Sicherheit auf unterschiedlichen Untergründen

Nachteile

  • Die Passform der Ferse könnte verbessert werden, besonders in Kurven
  • Schaum mit einem harten Touch, der vielleicht nicht jedermanns Geschmack ist

Adidas Boston 12: Eine gute Wahl für den Läufer, der einen Schuh für alles sucht

Es gibt Schuhe, die zu wahren Ikonen werden, und der adidas Adizero Boston 12 ist zweifellos einer davon. Warum ist der Boston bei jedem Rennen, vom 10K bis zum Marathon, eine Konstante? Nun, nach mehr als 3 Monaten, in denen ich mit diesen Schuhen gelaufen bin, denke ich, dass ich den Grund für seine Beliebtheit herausgefunden habe.

Laufgefühl: Vielseitigkeit liegt in seiner DNA

Wenn Sie den adidas Boston 12 zum ersten Mal anziehen, verstehen Sie sofort, warum er so beliebt ist. Er ist ein vielseitiger Schuh, der sich an die unterschiedlichsten Laufsituationen anpassen kann. Obwohl sein Schaumstoff im Vergleich zum Boston 11 weicher geworden zu sein scheint, behält er seine charakteristische Steifigkeit bei, die ihm eine einzigartige Persönlichkeit verleiht.

Tempo und Distanz

Der Boston 12 verändert sich mit dem Tempo. Bei langsameren Geschwindigkeiten mag er ein wenig steif erscheinen, aber erst beim Beschleunigen zeigt er sein wahres Gesicht. Die Zwischensohle besteht aus dem Lightstrike Pro-Schaumstoff, der mit den Energy Rods harmoniert, die für eine fast plattenartige Steifigkeit sorgen. Bei den intensivsten Trainingseinheiten gibt dieser Schuh sein Bestes, denn er bietet die zusätzliche Steifigkeit, die sich in einem zusätzlichen Abstoß niederschlägt.

Idealer Läufertyp: Training und Wettkampf

Der Boston 12 ist eindeutig auf Läufer ausgerichtet, die ihre Leistung verbessern wollen. Er kann zwar für das allgemeine Training verwendet werden, aber alles an ihm deutet darauf hin, dass er für erfahrene Läufer gedacht ist, die noch nicht bereit sind, den Sprung zu Modellen wie dem Adios Pro 3 zu wagen, sondern einen kompetenten Hybrid-Schuh von adidas suchen.

Möglicher Verbesserungspunkt

Wenn es eine Sache am Boston 12 gibt, die uns nicht gefallen hat, dann ist es sein Obermaterial. Das von adidas verwendete Mesh ist an einigen Stellen steif und das Fehlen einer gewissen Struktur und Unterstützung im Kragen kann ein Problem für diejenigen sein, die in diesem Bereich mehr Unterstützung benötigen, besonders auf Bahnen oder in Bereichen mit scharfen Kurven. Obwohl er leicht und minimalistisch ist, könnten Passform und Komfort verbessert werden.

Der Adidas Boston 12 ist ein Hybrid-Schuh, der bei hochwertigen Trainingseinheiten glänzt. Für langsame Schritte gibt es bequemere Optionen, aber für schnelle Läufe oder Intervalle reagiert dieser Schuh außergewöhnlich gut. Sein Sweet Spot liegt im Vorfußbereich, ideal für Mittelfußläufer.

Alternativen zum adidas Boston 12

Im Vergleich zu seinen Konkurrenten wie dem New Balance SC Trainer v2 oder dem Hoka Mach X ist der Boston 12 vielleicht nicht der bequemste Schuh, aber er übertrifft in Sachen Reaktivität dank seiner Kombination aus Schaumstoffen und Energy Rods. Seine Außensohle, die schon fast an Exzellenz grenzt, bietet einen hervorragenden Grip auf Asphalt, auch wenn man sich auf rauem Untergrund vielleicht nicht so sicher fühlt.

Kurzum: Eine Option für den Allround-Läufer.

Alles in allem präsentiert sich der adidas Adizero Boston 12 als hervorragende Option für Freizeitläufer, die einen vielseitigen Schuh suchen. Er ist ideal für das Training mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten und für Wettkämpfe, bei denen es auf Reaktionsfähigkeit ankommt. Er ist vielleicht nicht die beste Wahl für Läufer, die ein Tempo unter 3'30"/km anstreben, aber für alle anderen ist der Boston 12 eine sichere Wahl. Mit dem Boston an den Füßen wird jeder Lauf zu einer Gelegenheit, sich zu verbessern.

8.2

Vorteile

  • Continental-Sohle, eine sichere Sache
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Ein Schuh, den man für fast alles verwenden kann

Nachteile

  • Vielleicht fehlt ein wenig mehr Unterstützung an der Ferse und im Knöchelbereich

Adidas Boston 12: Vielseitigkeit für hochwertiges Training und Wettkampf über jede Distanz

Für mich ist klar, dass mit dieser neuen Version der Adizero Boston 12 zurück ist. Die adidas-Mitarbeiter haben den richtigen Schlüssel gefunden, denn die eingeführten Verbesserungen präsentieren uns einen Schuh mit einem leichteren und weicheren Gefühl bei jedem Schritt, wenn wir ihn mit der vorherigen Version des adidas Adizero Boston 11 vergleichen.

Aber wenn es eine Sache gibt, die ich an diesem neuen adidas Adizero Boston 12 hervorheben muss, dann ist es die hervorragende Balance zwischen Dämpfung und Reaktionsfähigkeit. Dies ist das Ergebnis einer neuen Zwischensohle mit Lightstrike Pro- und Lightstrike 2.0-Schaumstoffen und der neuen Konfiguration der Glasfaserschäfte EnergyRods 2.0  – ein Unterschied zum adidas Adizero Adios Pro 3, der Karbonfaserschäfte hat.

Meiner Meinung nach hat diese Kombination aus Materialien und Spitzentechnologie die Leistung des Adizero Boston 12 im Vergleich zu seiner Vorgängerversion, dem adidas Adizero Boston 11, verbessert. Jetzt fühlen sich diese Adizero Boston 12 weicher an, mit einem weicheren Laufgefühl, ohne auf ein dynamisches Laufgefühl bei schnellen Läufen zu verzichten.

Was den oberen Teil des Schuhs betrifft, so gefällt mir das einteilige Obermaterial, was für Leichtigkeit und Atmungsaktivität sorgt. Außerdem ist es aus recycelten Materialien hergestellt, was zu einem nachhaltigeren Schuh beiträgt. Die Tatsache, dass die Außensohle an den am stärksten beanspruchten Stellen eine Continental-Mischung hat, trägt ebenfalls zu einer zuverlässigeren Traktion auf Asphalt bei.

Ich denke, der Schuh ist eine gute Wahl, wenn man schnell, aber auch sicher auf allen Distanzen laufen will, sowohl im täglichen und hochwertigen Training als auch bei Mittel- und Langstreckenläufen. Er ist nicht so reaktiv und schnell wie der adidas Adizero Adios Pro 3, aber er ist wirklich effizient genug, um die Ziellinie mit dem besten Gefühl zu überqueren und die Befriedigung zu haben, dass Sie es geschafft haben, Ihre beste Laufversion zu zeigen. In diesem Sinne sind die adidas Adizero Boston 12 Ihre perfekten Verbündeten, um Fortschritte zu machen.

Bewertungen Adidas Adizero Boston 12

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt

-

Durchschnittliche Bewertung
Von Nutzern
Max: -
Min: -
Leichtigkeit
-
Dämpfung
-
Flexibilität
-
Antwort
-
Stabilität
-
Grip
-
9.6
SCORE

Adidas Adizero Boston 12 auf Platz 8 in der Rangliste der bestbewerteten laufschuhe.

st du ein Fan der Adidas Adizero Boston 12?

Alle Modelle ansehen von:  
Unsere Auswahl

Andere Produkte von Adidas

Größe
Shop
Preis
Farbe