Saucony Peregrine 13

7.5
SCORE

Originalpreis Saucony 149,95 €

Ab 92,99 €



Eigenschaften

  • Geschlecht
    Herren Damen
  • Gewicht
    265 gr
  • Sprengung
    4 mm
  • Dämpfung
    Neutral
  • Gewicht
    Leicht Mittle
  • Pronation
    Neutral
  • Laufuntergrund
    Trail
  • Verwendung
    Trainings Leichathletik
  • Laufgeschwindigkeiten
    Mittle Hoch
  • Fuß
    Normal
  • Unterstützung
    Vorderer Fersen
  • Distanz
    Kurzdistanz 10K Halbmarathon Marathon ultra-trail
  • Farbe
    Gelb Blau Weiß Grau Lila Schwarz Grün
  • Yahr
    2023
Leichtigkeit
9
Dämpfung
9
Flexibilität
8
Antwort
9
Stabilität
8

Bilder Saucony Peregrine 13

1 / 2

Das Vorzeigemodell für Bergläufer von Saucony wird aktualisiert und bringt den überarbeiteten Saucony Peregrine 13 auf den Markt. Ein sehr vielseitiger Trailrunning-Schuh, der Neuerungen mit sich bringt, ohne dabei seine Essenz zu verlieren und dem Trailläufer all das zu bieten, was er braucht, um sein Outdoor-Erlebnis auf jedem Terrain und unter allen Bedingungen zu verbessern.

Der Saucony Peregrine 13 ist eine Hommage an den Peregrine Falcon (Wanderfalken), der in seinem Sturzflug über 300 km/h erreichen kann. Die Hauptaufgabe dieser Trailrunning-Schuhe ist es, dass Sie schneller und weiter laufen. Und in dieser neuen Version sind die Peregrine 13 reaktionsfreudiger und leichter als in den Vorgängerversionen.

Was sind die wichtigsten neuen Eigenschaften des Saucony Peregrine 13? - Foto 1

Was sind die wichtigsten Neuerungen des Saucony Peregrine 13?

Wir von RUNNEA sind uns sicher, dass diese Saucony Peregrine 13 feste Kandidaten für den besten Trailrunning-Schuh 2023 sind. Und es gibt viele Argumente, die für diesen Schuh sprechen.

Wenn wir uns auf die Konstruktion der Zwischensohle des Peregrine von Saucony konzentrieren, werden wir feststellen, dass diese dreizehnte Ausgabe dort einen der Schlüssel zu ihrem großen Erfolg hat. Dank der Verwendung von Materialien der neuesten Generation der amerikanischen Firma, wie PWRRUN und PWRRUN+ in verschiedenen Schichten, garantiert dieses Modell eine komfortable und sehr reaktive Dämpfung, um selbst auf unebenem Gelände mit mehr Dynamik und Agilität zu laufen.

Zwischen den beiden PWRRUN-Schichten ist der Saucony Peregrine 13 mit einer verbesserten Rocker-Platte ausgestattet, die einen optimalen Schutz vor verschiedenen Hindernissen im Gelände bietet und Ihnen das nötige Selbstbewusstsein gibt, mit voller Geschwindigkeit zu laufen.

Das Obermaterial des Saucony Peregrine 13 folgt dem Trend der Neugestaltung, um das Gesamtgewicht des Schuhs zu verringern. Der Bootie-Stil umschließt den Fuß besser und bietet eine bessere Passform und Unterstützung, ohne an Atmungsaktivität und Komfort einzubüßen. Die Verstärkungen im Vorfußbereich sorgen für mehr Schutz, während die interne Fersenverstärkung die Stabilität verbessert.

Wenn man den Schuh auf den Kopf stellt, findet man ein weiteres wichtiges Merkmal des Saucony Peregrine 13: die Außensohle. Dieser Teil des Schuhs besteht aus einer PWRTRAC-Gummimischung, einem Klassiker von Saucony, der sich bestens bewährt hat. Darüber hinaus bietet das 5 mm starke Profil außergewöhnlichen Grip und Traktion auf allen Arten von Gelände, auch auf den schwierigsten und rutschigsten Oberflächen.

Saucony Peregrine 13 Benutzerprofil und Anwendungsempfehlungen - Foto 2

Ideales Läuferprofil und Empfehlungen für den Saucony Peregrine 13

Die wichtigsten Voraussetzungen für Trailläufer, die diesen Schuh verwenden wollen sind: leichtes oder mittleres Gewicht (bis zu 75 kg für Männer und 65 kg für Frauen); neutraler Schritt und optimale Lauftechnik, um das Beste aus den Schuhen herauszuholen.

Diese Schuhe zeichnen sich durch ihre großartige Kombination aus Schutz und Geschwindigkeit aus und wurden daher für kurze und mittlere Distanzen entwickelt, obwohl niemand sagt, dass man sie nicht auch für Ultra-Distanzen verwenden kann. Dank ihres niedrigen Profils eignen sie sich nicht nur fürs Training, sondern können auch im Wettkampf problemlos eingesetzt werden.

Es handelt sich um einen idealen Trailrunning-Schuh für alle Trailläufer, die ein Modell suchen, das ihnen mehr Kontakt und Kontrolle über das Gelände bietet, mit mehr Agilität, aber auch mit einem sehr guten Komfort.

Technische Daten des Saucony Peregrine 13

Die technischen Daten des Peregrine 13 unterscheiden sich ein wenig von denen der Vorgängerversion Saucony Peregrine 12. Die 4 mm Sprengung der neuen Version sorgt für eine niedrige Profillinie, die sich perfekt für schnellere Läufe eignet, solange man sich seiner Laufweise bewusst ist.

Die Neuheit in diesem Bereich ist jedoch, dass der Saucony Peregrine 13 mit seinen 265 Gramm bis zu 15 Gramm leichter ist. Alles in allem machen all diese Eigenschaften den Saucony Peregrine 13 zu einem sehr ausgewogenen Modell für Läufe in niedrigerem Tempo auf unterschiedlichem Terrain.

Bewertungen Saucony Peregrine 13

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt

-

Durchschnittliche Bewertung
Von Nutzern
Max: -
Min: -
Leichtigkeit
-
Dämpfung
-
Flexibilität
-
Antwort
-
Stabilität
-
7.5
SCORE

Saucony Peregrine 13 auf Platz 295 in der Rangliste der bestbewerteten laufschuhe.

st du ein Fan der Saucony Peregrine 13?

Alle Modelle ansehen von:  
Unsere Auswahl

Andere Produkte von Saucony

Größe
Shop
Preis
Farbe