HOKA Challenger 7

9.4
SCORE

Originalpreis HOKA 150,00 €

Ab 119,85 €



Eigenschaften

  • Geschlecht
    Herren Damen
  • Herren gewicht
    252 gr
  • Damenen gewicht
    207 gr
  • Sprengung
    5 mm
  • Dämpfung
    Hoch
  • Gewicht
    Leicht Mittle
  • Pronation
    Neutral
  • Laufuntergrund
    Asphalt Trail
  • Verwendung
    Trainings
  • Fuß
    Normal
  • Unterstützung
    Fersen
  • Nachhaltigkeit
    Vegane Recyceltem Material
  • Farbe
    Gelb Blau Grau Orangen Schwarz Rot Rosa Grün
  • Yahr
    2022
Leichtigkeit
8
Dämpfung
9
Flexibilität
8
Antwort
9
Stabilität
8
Grip
8

Bilder HOKA Challenger 7

1 / 4

Der HOKA Challenger 7 ist in einer Neuauflage erschienen, die im Vergleich zur Vorgängerversion interessante neue Eigenschaften aufweist und uns als Laufschuh auf Asphalt und auch auf technisch wenig anspruchsvollen Bergpfaden dienen wird, um unsere beste Leistung zu erreichen.

Zu den interessanten neuen Eigenschaften dieses HOKA Challenger 7 Trailrunning-Schuhs gehören seine größere Leichtigkeit im Vergleich zur Vorgängerversion und die Vergrößerung seines Profils, um den Komfort, der alle HOKA-Schuhe auszeichnet, noch mehr zu fördern. Ein besseres Design der Verteilung der Stollen in der Sohle und ein atmungsaktiveres Mesh sind weitere neue Eigenschaften dieser Version, die wir im Folgenden näher beschreiben.

Die Highlights des neuen HOKA Challenger 7 - Foto 1

Die wichtigsten Neuerungen des neuen HOKA Challenger 7

Das Obermaterial des Challenger 7 verfügt über ein neues, atmungsaktiveres technisches Mesh, das aus recycelten Materialien hergestellt wird, um die Atmungsaktivität des Schuhs zu verbessern. Die für HOKA typische erhöhte Ferse erleichtert das Anziehen und schützt den Achillesfersenbereich.

Die Zwischensohle besteht aus einem neuen, sehr weichen CMEVA-Schaumstoff, der eine hervorragende Dämpfung und Komfort für unsere Trainingseinheiten in den Bergen und sogar auf Asphalt bietet, wo sich der Schuh mehr als gut behauptet.

Die Außensohle des HOKA Challenger 7 hat kleinere Stollen mit weniger Abstand zueinander im mittleren Bereich der Sohle und größere und aggressivere 4 mm Stollen im Randbereich, die die Traktion auf unebenem Gelände verbessern sollen.

Für welchen Läufertyp ist der HOKA Challenger 7 geeignet?

Mit dem HOKA Challenger 7 steigt die amerikanische Marke HOKA in die Welt des Trailrunning ein.

Dieser Schuh ist ideal für Läufer mit mittlerem Gewicht (bis 75 Kilo), die in ihrem Training Asphalt und Berge kombinieren wollen und die Komfort und Dämpfung einem schnellen Tempo vorziehen.

Der HOKA Challenger 7 ist ein Trailrunning-Schuh, mit dem man problemlos Kilometer sammeln und mittlere und lange Strecken zurücklegen kann.

Für welche Art von Läufern sind die HOKA Challenger 7 geeignet? - Foto 2

Technische Daten des HOKA Challenger 7

Eine der wichtigsten Neuerungen des HOKA Challenger 7 ist die Vergrößerung des Profils im Vergleich zu seinem Vorgänger, dem HOKA Challenger ATR 6. Der neue Schuh hat 31 mm im Fersenbereich und 26 mm im vorderen Bereich bei der Herrenversion, wobei die Sprengung von 5 mm beibehalten, das Profil aber um 2 mm erhöht wurde. Die Damenversion ist dagegen um 3 mm gewachsen.

Wie wir sehen können, bleibt die Sprengung trotz der Erhöhung des Profils (die Tendenz der Marken zu immer höheren Profilen wird immer stärker) bei 5 mm, eine Sprengung, die für Trailrunning-Einsteiger ohne ausgefeilte Technik als ein wenig niedrig angesehen wird. Anfänger könnten sich mit einer etwas höheren Sprengung wohler fühlen.

Das Gewicht des HOKA Challenger 7 ist eine weitere große Neuheit. Die neue Version wiegt 252 Gramm in der Herrenversion, das sind 25 Gramm weniger als beim HOKA Challenger ATR 6. Zweifellos ist diese neue Version vielseitiger als die vorherige Version. Das Gleiche gilt für die Damenversion mit einem Gewicht von 207 Gramm im Vergleich zu 229 Gramm des HOKA Challeger ATR 6.

Mit dem HOKA Challenger 7 haben wir einen Trailrunning-Schuh, der ideal für Läuferinnen und Läufer ist, die einen Schuh für den Einstieg in die Trailrunning-Welt benötigen. Er eignet sich für Läufer, die auf breiten, unbefestigten Wegen mit wenigen technischen Schwierigkeiten ihre Kilometer sammeln und dabei großen Komfort und Dämpfung suchen. Darüber hinaus funktionieren diese Schuhe perfekt auf Asphalt, so dass sie ohne Zweifel einer der herausragendsten „Door-to-Trail“-Schuhe der Saison sein werden.

Technische Daten desHOKA Challenger 7- Foto 3

Ähnliche Schuhe wie der HOKA Challenger 7

Die verschiedenen Marken entscheiden sich immer häufiger für Modelle, mit denen Sie Asphalt und Berge im Training kombinieren können. Ideal ist es, für jedes Terrain einen spezifischen Schuh zu haben, da die Eigenschaften auf jedem Terrain unterschiedlich sind, aber einige Schuhe, die dem HOKA Challenger 7 ähneln, um Asphalt und Berg zu kombinieren, sind folgende:

Bewertungen HOKA Challenger 7

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt

-

Durchschnittliche Bewertung
Von Nutzern
Max: -
Min: -
Leichtigkeit
-
Dämpfung
-
Flexibilität
-
Antwort
-
Stabilität
-
Grip
-
9.4
SCORE

HOKA Challenger 7 auf Platz 40 in der Rangliste der bestbewerteten laufschuhe.

Unsere Auswahl

Andere Produkte von HOKA

Unsere Auswahl
Größe
Shop
Preis
Farbe