HOKA Speedgoat 5

9.3
SCORE

Originalpreis HOKA 150,00 €

Ab 104,90 €



Eigenschaften

  • Geschlecht
    Herren Damen
  • Gewicht
    292 gr
  • Sprengung
    5 mm
  • Dämpfung
    Hoch
  • Gewicht
    Leicht Mittle
  • Pronation
    Neutral
  • Laufuntergrund
    Trail
  • Verwendung
    Trainings
  • Laufgeschwindigkeiten
    Mittle Hoch
  • Fuß
    Normal
  • Unterstützung
    Fersen
  • Distanz
    Marathon ultra-trail
  • Nachhaltigkeit
    Vegane
  • Farbe
    Gelb Blau Grau Braun Lila Orangen Schwarz Rot Rosa
  • Yahr
    2021
Leichtigkeit
8
Dämpfung
9
Flexibilität
8
Antwort
9
Stabilität
8
Grip
8

Bilder HOKA Speedgoat 5

1 / 5

In diesem Artikel geht es um eines der Vorzeigemodelle dieser renommierten und preisgekrönten amerikanischen Sportschuhmarke, den HOKA Speedgoat 5. Daher ist es nicht verwunderlich, dass jedes neue Update von einer Vielzahl von Sportlern mit Spannung erwartet wird. In diesem speziellen Fall sind es die Bergfreunde. Dieser Schuh ist eine Referenz für das Berggelände, die Verbesserungen präsentiert, aber mit der gleichen Essenz in Sachen Leistung, die den Schuh in den privilegierten Situationen unter den Bestsellern hält.

Ein Allrounder für jede Art von Outdoor-Abenteuer, denn diese HOKA Speedgoat 5 Trailrunning-Schuhe sind eines der vielseitigsten Modelle des Marktes. In der Tat ist die Vielseitigkeit des Speedgoat nicht nur eine Referenz für Trail-Läufer, sondern auch eine ideale Option für jegliche Art von Routen und für die Abenteurer unter Ihnen, die trekken gehen.

Hauptmerkmale des HOKA Speedgoat 5

Die neueste Ausgabe des HOKA Speedgoat 5 weist natürlich Verbesserungen auf, aber auch Merkmale, die von den vorherigen Versionen übernommen wurden, da es sich um einen Referenz-Trailrunning-Schuh handelt.

So sind die Ergebnisse dieser fünften Ausgabe des Speedgoat von HOKA immer noch hoch. Um diese Leistung vom ersten bis zum letzten Kilometer beizubehalten, haben sich die Produktentwickler des kalifornischen Unternehmens dafür entschieden, die gleiche Zwischensohlenkomposition wie beim HOKA Speedgoat 4 beizubehalten: CMEVA-Schaumstoff, um ein hohes Maß an Dämpfung und sogar optimale Flexibilität zu gewährleisten. Allerdings verstärken diese Speedgoat 5 die Struktur ihres Meta-Rockers, um das Modell noch stabiler und stützender zu machen. Das Modell eignet sich speziell für das Laufen auf unebenem Terrain, ohne das Gewicht des Schuhs als Ganzes zu erhöhen.

HOKA Speedgoat 5, Obermaterial

Die größte Neuerung des HOKA Speedgoat 5 ist jedoch das Obermaterial. Es besteht aus Mesh-Material, das nicht nur die Anpassungsfähigkeit des Modells verbessert, sondern auch den Komfort und die Atmungsaktivität. Ein weiteres Detail, das bei diesem HOKA nicht unbemerkt bleibt, ist die Änderung des Designs. Wir können sagen, dass die Ästhetik dieser Speedgoat 5 eher mit den Bestsellern HOKA Clifton 8 und HOKA ONE ONE Mach 4 übereinstimmt, mit den verlängerten Riemen im Bereich der Achillessehne, die das An- und Ausziehen des Schuhs einfacher und schneller machen.

Obwohl die Außensohle immer noch die gleiche Vibram MegaGrip-Mischung enthält, zusammen mit der Traction Lugs-Technologie und einer 5 mm stollenförmigen Außensohle, behauptet HOKA, dass das Modell in der Lage ist, seine Traktionskapazität um 20% gegenüber der vorherigen Version des HOKA ONE ONE Speedgoat 4 zu verbessern.

HOKA Speedgoat 5, Laufsohle

Technische Daten des HOKA Speedgoat 5

Kurz gesagt, ist der HOKA Speedgoat 5 eine Referenz, wenn Sie auf der Suche nach einem täglichen Trainingsschuh für die Langstrecke sind, auch wenn Sie Langstreckenläufe, wie z. B. Ultraläufe nicht ausschließen sollten. Darüber hinaus ist diese fünfte Version stabiler, um die rauesten und unregelmäßigsten Terrains in den Bergen zu bewältigen.

Was die technischen Daten des HOKA Speedgoat 5 betrifft, so ist die Sprengung mit 5 mm etwas höher als bei seinem Vorgängermodell.

Test von HOKA Speedgoat 5

18. Januar 2024

8.6

Hoka Speedgoat 5: Einfach eine Wucht

Nachdem ich mir schon lange gewünscht hatte, ein Paar Hoka zu tragen, hatte ich endlich das Vergnügen. Ich hatte sehr hohe Erwartungen an eine Marke, deren Funktionsweise mir wirklich gefällt, und die Empfindungen und Ergebnisse meiner Trainingseinheiten, zum ersten Mal mit einem Paar Hoka an den Füßen, waren auch sehr gut. Und es waren nicht irgendwelche Turnschuhe, denn das Modell, über die ich hier spreche, stammt aus der hochgelobten Speedgoat, die mit einer fünften tollen Version erneuert wurde.

Ich verrate nichts, wenn ich Dir versichere, dass Hoka eine der Marken ist, die das Beste in der Welt der Running- und Turnschuhe macht, wie wir jetzt bei der Analyse des neuen Speedgoat 5 sehen werden Speedgoat 5 Dein Eifer, sich Tag für Tag zu verbessern, führt sie zum Beispiel dazu, sich neu zu erfinden und sogar Produkte mit einer langen Geschichte und einer großen Akzeptanz wie diese Speedgoat zu verbessern. Und ohne als Spoiler zu dienen, muss ich sagen, dass sie mit den Änderungen anscheinend den richtigen Ton getroffen haben... Schauen wir sie uns also an!

Für welchen Läufertyp ist der Hoka Speedgoat 5 geeignet?

Beim Speedgoat handelt es sich um einen Mittel- undschuh für ein breites Spektrum von Läufern. Obwohl er wahrscheinlich besser für Läufer mit mittlerem Gewicht und neutralem Schritt geeignet ist, kann diese fünfte Version auch von leichtgewichtigen Läufern verwendet werden, die eine gute Dämpfung für lange Strecken suchen, sowie von schwereren Läufern für mittlere Strecken.

Hoka SpeedGoat 5 Testbericht

Einer der Schlüssel dazu ist sein geringes Gewicht. Mit nur 291 Gramm Gewicht sind sie superleichte Turnschuhe jenseits dessen, was die Figur vermuten lässt. In der Tat ist die Senkung der 300, die beim Hoka Speedgoat 4 nicht gelungen ist, bei einem Modell, das auf die Langstrecke ausgerichtet ist, ohne dabei Stabilität, Dämpfung und Komfort zu vernachlässigen, etwas, das hervorzuheben ist.

Alles in allem würde ich sagen, dass dies ein sehr vielseitiger running ist, mit dem sich jeder Läufer bei Bedarf dynamisch und schnell fühlen kann, ohne dabei ein wenig an Sicherheit und Passform zu verlieren. Für mich sind sie bereits eine Grundausstattung für meine langen Läufe.

Was hat uns am meisten am Hoka Speedgoat 5 gefallen?

Wie ich schon sagte, ist es das erste Mal, dass ich einen Hoka ausprobiere, und obwohl es ein schlechtes Thermometer zu sein scheint, um die Qualität dieses neuen Modells im Vergleich zu früheren Hoka zu messen, denke ich, dass meine Meinung Ihnen sehr helfen wird. Warum? Denn es gibt genau 2 Aspekte, die mich an dieser modell verblüfft haben und, ohne es vorher zu wissen, fallen sie mit 2 der wesentlichsten Änderungen dieses neuen Speedgoat 5 zusammen Speedgoat 5

Hoka SpeedGoat 5 Testbericht

Welche Teile sind das? Sein Obermaterial und seine Laufsohle. Zwei grundlegende Aspekte eines jeden Runningschuh, der sein Geld wert ist, denn in einem Markt, in dem alle Marken Technologien und Zwischensohlenkombinationen bis zum Maximum entwickeln, bleiben die Außensohle und vor allem das Obermaterial oft unbemerkt.

Dies ist bei Speedgoat 5 nicht der Fall. Das vollständig umgestaltete Netz passt perfekt . Das erste Gefühl beim Einsetzen des Fußes war ein Gefühl der "Bedrückung", ich hatte das Gefühl, dass es sich um ein etwas enges Modell in der Leiste handelt (was es bis zu einem gewissen Grad auch ist), aber erst als ich die Zunge dehnte, passte sich der gesamte Schaft perfekt an meinen Fuß an und umschloss den Spann . Von diesem Moment an hatte ich das Gefühl, eine Socke als Schuh zu tragen, und dieses Gefühl hielt während meiner Trainingseinheiten an.

Es handelt sich um ein doppeltes technisches Mesh, das mit der Jacquard-Mischung hergestellt wird, die ebenfalls aus recyceltem Material besteht und bis heute eines der Oberteile für Runningschuh ist, das mir am besten gefallen hat.

Wir haben auch über die Sohle gesprochen. Nach mehreren Turnschuhe, bei denen ich nicht das perfekte Gefühl zwischen meinem Fußabdruck, dem Schuh und dem Gelände finden konnte, hat mich die Sohle dieser Hoka überrascht. Es scheint, dass sie einen grundlegenden Aspekt der Ferse, die vom Rest der Sohle getrennt war und ein Problem der Haftung und Haltbarkeit gegeben hatte, verbessert haben. Nun, nichts zu sehen. Sicherheit, um der Redundanz willen, ist gewährleistet.

Stollen von ca. 5 mm, mit einer guten Anordnung entlang der gesamten Sohle, multidirektional und mit Vibram Megagrip Technologie hergestellt... Wenn das keine Lebensversicherung ist, weiß ich nicht, was es sein kann. Als Skyrace- und Up-and-Down-Liebhaber finde ich, dass sie eine perfekte Laufsohle für technisches Gelände ist, die auch auf kompakteren Böden und sogar auf schmierigen Oberflächen viel Potenzial hat, auch wenn Schlamm nicht ihre Stärke ist.

Verbesserungsmöglichkeiten für den Hoka Speedgoat 5

Hoka SpeedGoat 5 Testbericht

Schwierig zu beschreiben, denn bei diesem ersten Kontakt mit der Marke hat mich praktisch die gesamte modell in sie verliebt. Allerdings könnte ich Hoka um einige Änderungen oder bestimmte Bedürfnisse bitten, mehr als Individuum denn als Kritik am Schuh selbst.

Eine davon wäre zweifellos, das Profil des Schuh zu erhöhen. Es handelt sich um ein Modell mit einer Sprengung von nur 4 Millimetern, mit einer Zwischensohle aus CMEVA-Schaumstoff, die eine hervorragende Dämpfung und Flexibilität bietet. Ja, ich weiß, dass die Linie dieser Speedgoat schon immer mittel-niedriges Profil war und dass es in vielen Fällen am besten ist, in kompakteren und stabileren Abschnitten schnell laufen zu können, aber als Läuferin, die unter Knieproblemen leidet, wäre ein etwas höheres Profil für mich nicht schlecht.

Wie gesagt, eine einfache Beobachtung eines populären Läufers, der an ein höheres Profil gewöhnt ist. Aber an der Dämpfung gibt es nichts auszusetzen, die ist von der ersten Minute an fantastisch. Bleibt nur noch die Haltbarkeit abzuwarten, ebenso wie die Haltbarkeit der Sohle, die auf den ersten Blick und nach den ersten Kontakten und einigen "Stresstests" in langen Läufen so aussieht, als ob ich die Turnschuhe für eine lange Zeit haben werde...

Welche sind die Hauptkonkurrenten des Hoka Speedgoat 5?

In Anbetracht des etwas reduzierten Profils, des geringen Gewichts, der Passform und der Traktion könnten wir den Hoka Speedgoat 5 mit den folgenden Modellen vergleichen:

Abschließendes Fazit zum Hoka Speedgoat 5

Hoka SpeedGoat 5 Testbericht

Wenn ich die Eindrücke meiner Trainingseinheiten mit diesen Hoka Speedgoat 5 zusammenfasse, würde ich von einem vielseitigen, leichten und mega-bequemen running sprechen, mit allem, was dazu gehört. Komfort sowohl in der Lauffläche als auch in der Passform, einer der bequemsten, die ich bisher ausprobiert habe.

Die Fersenstruktur ist ein charakteristischer Touch der Marke, aber es ist nicht schlecht, sich daran zu erinnern, dass sie perfekt ist, um die so verhasste Achillessehne gut zu schützen.

Sie sehen also, Hoka erfindet ein Modell neu, das Speedgoat, um ihm eine bessere Passform, Leichtigkeit und Traktion zu verleihen, ein Muss für mittellange Läufe . Wenn ich, der ich normalerweise bei der Auswahl neuer Modelle ziemlich streng bin, mich in sie verliebt habe, dann wirst Du das sicher auch tun.

Bewertungen HOKA Speedgoat 5

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt

-

Durchschnittliche Bewertung
Von Nutzern
Max: -
Min: -
Leichtigkeit
-
Dämpfung
-
Flexibilität
-
Antwort
-
Stabilität
-
Grip
-
9.3
SCORE

HOKA Speedgoat 5 auf Platz 55 in der Rangliste der bestbewerteten laufschuhe.

st du ein Fan der HOKA Speedgoat 5?

Alle Modelle ansehen von:  

Andere Produkte von HOKA

Größe
Shop
Preis
Farbe