ASICS Magic Speed 3

9.3
SCORE

Originalpreis ASICS 180,00 €

Ab 117,00 €



Eigenschaften

  • Geschlecht
    Herren Damen
  • Herren gewicht
    220 gr
  • Damenen gewicht
    186 gr
  • Sprengung
    7 mm
  • Dämpfung
    Neutral
  • Gewicht
    Leicht Mittle
  • Pronation
    Neutral
  • Laufuntergrund
    Asphalt
  • Verwendung
    Leichathletik Hybrid
  • Laufgeschwindigkeiten
    Hoch
  • Technologie
    Carbon
  • Fuß
    Normal
  • Unterstützung
    Vorderer Fersen
  • Distanz
    Kurzdistanz 10K Halbmarathon Marathon
  • Farbe
    Weiß Orangen Schwarz Rot Rosa
  • Yahr
    2023
Leichtigkeit
9
Dämpfung
8
Flexibilität
7
Antwort
9
Stabilität
8
Grip
8

Bilder ASICS Magic Speed 3

1 / 5

Der Asics Magic Speed 3 stellt eine Weiterentwicklung der Magic Speed-Serie dar und bietet Läufern einen vielseitigen, schnellen Laufschuh mit einer Dämpfung, die jede Herausforderung annehmen kann. In diesem Testbericht zeigen wir Ihnen, wie die Verbesserungen und Hauptmerkmale des Asics Magic Speed 3 ihn zur perfekten Wahl für leichte bis mittelschwere Läufer machen, insbesondere, wenn Sie eine Balance aus Geschwindigkeit und Komfort für Training und Wettkampf suchen.

Design und Materialien

Der Asics Magic Speed 3 zeichnet sich durch ein stromlinienförmiges, modernes Design mit einem hochwertigen, technischen Mesh für Atmungsaktivität und eine individuelle Passform aus. Asics nennt es Motion Wrap (dasselbe Material, das auch beim Asics Metaspeed, dem schnellsten Schuh der japanischen Marke, verwendet wird). Die außergewöhnlich griffige Außensohle sorgt für optimale Traktion auf verschiedenen Oberflächen und bei unterschiedlichen Bedingungen.

Verbesserungen und Technologie

Vollcarbon-Platte: Im Gegensatz zum Asics Magic Speed 2, dessen Platte eine Kombination aus Carbon und TPU war, verfügt der Magic Speed 3 über eine Vollcarbon-Platte, die die Energieeffizienz und den Vortrieb bei jedem Schritt verbessert.

Sichtbare Carbon-Platte: Die Carbon-Platte ist jetzt an der Außensohle sichtbar und verleiht dem Schuh einen Hauch von Stil und Modernität.

Flyte Foam Blast+ Zwischensohle: Die durchgehende Flyte Foam Blast+ Zwischensohle bietet außergewöhnliche Dämpfung und Reaktionsfähigkeit bei jedem Schritt.

Erhöhte Stabilität und besserer Übergang: Die Vollcarbon-Platte bietet nicht nur ein Plus an Laufleistung, sondern auch erhöhte Stabilität für einen sanfteren und natürlicheren Übergang während des Wettkampfs.

Idealer Läufertyp

Der Asics Magic Speed 3 ist ideal für leichte bis mittelschwere Läufer, die einen vielseitigen und schnellen Schuh für ein qualitativ hochwertiges Training und Rennen über jede Distanz suchen, bei dem jedoch ein Gleichgewicht zwischen Geschwindigkeit und guter Dämpfung erforderlich ist.

Preis

Der Asics Magic Speed 3 ist mit einem Startpreis von 160€ eine mittelpreisige Option im Bereich der Laufschuhe mit Carbonplatte für Läufer, die einen Hochleistungsschuh suchen, ohne dabei auf Komfort und Stil verzichten zu müssen.

Fazit

Wenn Sie ein leichter bis mittelschwerer Läufer sind und einen vielseitigen und schnellen Laufschuh suchen, ist der Asics Magic Speed 3 die perfekte Wahl. Mit seiner verbesserten Carbonplatte, Dämpfung und Stabilität wird dieser Schuh Ihnen erlauben, jede Herausforderung mit Vertrauen und Komfort anzunehmen.

Test von ASICS Magic Speed 3

20. Dezember 2023

Vorteile

  • Komfort und Leichtigkeit
  • Sehr gute Passform
  • Gute Haltbarkeit

Nachteile

  • Schmaler Leisten
  • Mehr Dämpfung für den Marathonlauf

ASICS Magic Speed 3, Schuhe mit Carbonplatte mit präziser Reaktion

Ich bin seit diesem Jahr Mitglied des RUNNEA TEAMs und hatte die Gelegenheit, den ASICS Magicspeed 3 zu testen, einen beeindruckenden Laufschuh mit Carbonplatte.

Das Ergebnis dieses Rennens werden die 5 km von Monaco sein, mit dem Ziel, eine persönliche Bestleistung über diese für mich recht ungewöhnliche kurze Distanz zu erreichen.

Meine ersten Eindrücke dieses ASICS-Schuhs

Oft ist das erste, worauf ich achte, das Aussehen eines Schuhs.

Aus ästhetischer Sicht handelt es sich um einen Schuh, der meiner Meinung nach aufgrund seiner stromlinienförmigen Form im vorderen Bereich ein attraktives Design aufweist. Man spürt, dass er dafür gemacht ist, sein Bestes zu geben.

Was die Farbe meines Modells angeht, so macht die Kombination aus Weiß und Rot ihn aggressiv und das ASICS-Logo sticht hervor.

Über die Verarbeitung und die Nähte kann ich nichts Negatives sagen, sie sind dezent und gut gepflegt.

Training mit dem ASICS Magic Speed 3

Carbonplatte bedeutet für mich zunächst, dass wir es mit einem dynamischen Schuh zu tun haben, der dafür gemacht ist, Bestzeiten zu erreichen. Nachdem ich diese Schuhe getestet habe, kann ich sagen, dass sie aufgrund ihres Komforts und ihrer Leichtigkeit ideal für das Training mit Rhythmus sind. Und wie ich erwartet habe, sind sie auch wirklich dynamisch.

Ich konnte sie bei einigen Tempoläufen, kurzen und langen Intervallen, auf Asphalt und auf der Laufbahn testen. Ich habe sie noch nicht in Wettkämpfen ausprobiert, aber ich denke, dass sie bis zu 21 km verwendet werden können, da es ihnen für längere Strecken meiner Meinung nach an Dämpfung fehlt.

Ich konnte den ASICS Magic Speed 3 auch bei leichten Joggingrunden testen, um den Komfort, den diese Schuhe bieten, noch mehr zu schätzen. Er hat einen dynamischen Rückprall, ohne die gute Dämpfung zu vernachlässigen.

Ich finde ihn gleichermaßen präzise und genau. Er passt sich perfekt an die Form des Fußes an und sorgt für eine bessere Präzision des Fußes auf dem Boden.

Ich bin mit diesen Schuhen auch auf verschiedenen Untergründen gelaufen, ohne mir Sorgen um die Sohle zu machen. Ich habe sie sowohl bei trockenem als auch bei nassem Wetter getragen und festgestellt, dass die Außensohle griffig und recht robust ist, was bedeutet, dass sie für eine lange Lebensdauer ausgelegt ist.

Das Obermaterial des Schuhs ist durchbrochen, was ein Synonym für Leichtigkeit und Atmungsaktivität ist. Dies bietet maximalen Komfort für diesen Schuh.

Die Zunge ist sehr dünn und angenehm. Das Schnürsystem ist traditionell und perfekt, um einen guten Halt und Stabilität zu garantieren.

Für welche Art von Läufern ist der ASICS Magic Speed 3 geeignet?

Dieser Schuh kann von jedem Hobbyläufer bis hin zum erfahrenen Läufer verwendet werden. Um jedoch das Beste aus seinen Fähigkeiten herauszuholen, sind diese vielseitigen Laufschuhe meiner Meinung nach für Leute gedacht, die bereits etwas Lauferfahrung haben. Das heißt, für eher schnelle Läufer (unter 4:30 Min/km) aufgrund ihrer Carbonplatte und ihrer Reaktivität.

Verbesserungsmöglichkeiten für den ASICS Magic Speed 3

Was die Größe betrifft, so fallen sie eher klein aus (eine halbe Nummer kleiner als ich normalerweise trage).

Was Verbesserungen angeht, denke ich, dass ein bisschen mehr Dämpfung von Vorteil wäre, was sie für den Marathon wettbewerbsfähiger machen würden.

Wenn die Zunge dünn ist, finde ich, dass sie sich nicht ideal an die Fußform anpasst, was eine Knitterzone und Unbehagen verursachen kann.

Fazit zum ASICS Magic Speed 3

Für mein erstes Mal mit ASICS bin ich sehr zufrieden mit dem Produkt. Ich bin schon mehrere Kilometer mit dem Schuh gelaufen und das Laufgefühl hat sich nicht verändert. Er scheint also lange zu halten.

Er liegt näher am Fuß als die Carbonplatten-Schuhe, die ich normalerweise trage, wodurch ich mich wohler und präziser bei meinen Anstrengungen fühle.

Abschließende Bewertung

  • Geringes Gewicht: 9/10
  • Dämpfung: 7/10
  • Beweglichkeit: 8/10
  • Reaktionsfähigkeit: 9/10
  • Stabilität: 8/10
  • Grip: 9/10

Bewertungen ASICS Magic Speed 3

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt

-

Durchschnittliche Bewertung
Von Nutzern
Max: -
Min: -
Leichtigkeit
-
Dämpfung
-
Flexibilität
-
Antwort
-
Stabilität
-
Grip
-
9.3
SCORE

ASICS Magic Speed 3 auf Platz 52 in der Rangliste der bestbewerteten laufschuhe.

Unsere Auswahl

Andere Produkte von ASICS