Apple Watch Series 9

7.9
SCORE

Originalpreis Apple 449,00 €

Ab 379,90 €



Eigenschaften

  • Verwendung
    Fitness Running Radfahren Schwimmen/Tauchen Outdoor

Bilder Apple Watch Series 9

1 / 2

Die Apple Watch Series 9 kommt mit dem Versprechen auf den Markt, die Welt der Wearables einmal mehr zu revolutionieren. Mit signifikanten Verbesserungen bei Design, Funktionen und Leistung wird diese neue Smartwatch als umfassendes Werkzeug für Gesundheit, Wellness und sportliche Leistung positioniert. Doch was macht sie so besonders und wie schneidet sie im Vergleich zu ihrer Vorgängerin, der Series 8, ab? RUNNEA hat die Antworten.

Neuerungen der Apple Watch Series 9

Der neue 4-Kern-Chipsatz S9 ist zweifelsohne eine der wichtigsten Neuerungen der Apple Watch Series 9. Dieser Prozessor verbessert nicht nur die Gesamteffizienz des Geräts mit 30% mehr Transistoren, sondern steigert auch die GPU um 30%.

Dies führt zu einer schnelleren und flüssigeren Leistung, die sich besonders bei grafikintensiven Anwendungen bemerkbar macht.

Eine weitere revolutionäre Verbesserung ist die Möglichkeit, Siri-Anfragen direkt auf dem Gerät zu verarbeiten. Dies macht nicht nur das Diktieren um 25% schneller als bei der Apple Watch Series 8, sondern ermöglicht es auch, Gesundheitsdaten vom Assistenten abzufragen. Obwohl diese Funktion derzeit auf Englisch und Chinesisch beschränkt ist, ist sie ein Schritt nach vorne in der freihändigen Interaktion und der Integration von Gesundheit und Technologie.

Der U2-Ultrabreitband-Chip bietet eine weitere Funktionsebene, indem er die Standortgenauigkeit verbessert. Diese Funktion ist besonders nützlich für eine nahtlose Integration mit anderen Apple-Geräten, wie den HomePods.

Apple Watch Series 9: Weniger Kohlenstoff-Fußabdruck

Geringerer Kohlenstoff-Fußabdruck

Ein weiterer wichtiger Meilenstein der überarbeiteten Apple Watch Series 9 ist die Tatsache, dass das Design dieser Smartwatch einen großen Eindruck hinterlässt, aber weniger CO2-Fußabdruck hinterlässt. Sie ist das erste kohlenstoffneutrale Gerät der amerikanischen Marke. Eine Verpflichtung, die Apple dem Ziel näher bringen soll, alle seine Produkte bis 2030 nachhaltig und klimaneutral zu gestalten. Ein Ziel, das Hand in Hand geht mit der Verwendung innovativer Materialien, sauberer Energie und umweltfreundlicherer Transportmittel, um den Großteil der Emissionen zu reduzieren. Zugleich investiert Apple in Umweltinitiativen. Das Motto ist klar:

Die Erde kann nicht warten. Und wir (Apple) können es auch nicht.

Hauptmerkmale

  • Body Battery™ Energiemonitor: Misst nicht nur Ihr Energieniveau, sondern gibt Ihnen auch personalisierte Tipps zur Verbesserung Ihrer Leistung und Ihres Wohlbefindens.
  • Integrierte Sport-Apps: Mit über 30 vorinstallierten Sport-Apps ist die Watch Series 9 ein vielseitiger Fitnessbegleiter.
  • Trainingsleistungen und Erholungszeit: Hilft Ihnen zu verstehen, wie sich jede Trainingseinheit auf Ihren Körper auswirkt und wie viel Erholungszeit Sie benötigen.
  • Optischer Herzfrequenzsensor am Handgelenk: Die ständige Überwachung der Herzfrequenz ermöglicht es Ihnen, die Intensität Ihres Trainings in Echtzeit anzupassen.

Die wichtigsten Funktionen der Apple Watch Series 9

Die wichtigsten Funktionen der Apple Watch Series 9

Leistung und Akkulaufzeit

Die Akkulaufzeit ist nach wie vor die Achillesferse von Apple im Vergleich zu Konkurrenten wie Garmin. Die Series 9 bietet zwar eine Akkulaufzeit von bis zu 18 Stunden, ist damit aber immer noch schlechter als bei anderen Pulsuhren und Sportuhren.

Die Akku-Modi sind folgende:

  • Bis zu 18 Stunden
  • Bis zu 36 Stunden im Energiesparmodus
  • Schnelles Aufladen

Apple Watch Series Watch Series 9: Design und Display

Design und Display

Eine der auffälligsten Neuerungen der Apple Watch Series 9 ist das Retina-Display mit einer maximalen Helligkeit von 2.000 nits, doppelt so hell wie beim Vorgänger. Dieses Upgrade bietet nicht nur eine außergewöhnliche Sichtbarkeit in hellen Umgebungen, sondern umfasst auch einen Modus mit einer Mindesthelligkeit von 1 nit für den Modus „Always On Display“.

Diese Einstellung ist besonders nützlich, um die Akkulaufzeit zu verlängern, sodass die Uhr in verschiedenen Umgebungen und Situationen noch vielseitiger eingesetzt werden kann.

Darüber hinaus behält diese Watch Series 9 die für Apple typische schlanke Ästhetik bei, bietet aber ein größeres und helleres Display mit einer Auflösung von 484x396 Pixeln. Das Saphirglas und das Keramikgehäuse erhöhen die Widerstandsfähigkeit und machen die Uhr ideal für Outdoor- und Sportaktivitäten.

Apple Watch Watch Series 9 9: Neue Steuerungsgesten

Neue Steuerungsgesten

Apple war schon immer ein Vorreiter bei der Entwicklung intuitiver Benutzeroberflächen, und die Apple Watch Series 9 bildet da keine Ausnahme. Das Unternehmen hat eine neue Geste zur Steuerung der Uhr eingeführt, die mit dem Zeigefinger und dem Daumen der Hand ausgeführt wird, an der Sie die Apple Watch tragen. Diese Geste ermöglicht eine Reihe von schnellen Aktionen wie z. B.:

  • Anrufe entgegennehmen oder ablehnen
  • Timer stoppen
  • Musik anhalten
  • Ein Foto aufnehmen

Diese Funktionalität sorgt für zusätzlichen Komfort und Effizienz und macht die Interaktion mit dem Gerät flüssiger und natürlicher.

Die Neuerungen des Betriebssystems watchOS 10

Die Apple Watch Series 9 wird mit dem Betriebssystem watchOS 10 betrieben. Dieses wichtige Update hebt Ihre Erfahrung auf ein ganz neues Niveau und bietet eine Vielzahl von Funktionen, die jeden Aspekt Ihrer täglichen Nutzung der Uhr verbessern.

  • Neue anpassbare Zifferblätter: Zeigen Sie sich wie nie zuvor mit einer Reihe neuer anpassbarer Zifferblätter, die zu Ihrem Stil und Ihren Bedürfnissen passen. Von minimalistisch bis kühn – Sie finden für jede Gelegenheit das perfekte Zifferblatt.
  • Verbesserte Bluetooth-Verbindung: Die Bluetooth-Verbindung wurde optimiert, um Ihnen ein nahtloses Erlebnis zu bieten, sodass Sie Ihre Geräte schneller und effizienter koppeln und synchronisieren können.
  • Umgebungslichtsensor für den Nachtmodus: Dank des Umgebungslichtsensors für den Nachtmodus passt Ihre Uhr jetzt auch bei Dunkelheit automatisch die Bildschirmhelligkeit an. Sie müssen nicht mehr befürchten, bei schlechten Lichtverhältnissen geblendet zu werden.
  • Überarbeitete Kompass-App: Erkunden Sie die Welt mit Zuversicht und in Echtzeit, dank der neu gestalteten Kompass-App. Erhalten Sie genaue und zuverlässige Wegbeschreibungen für Ihre Outdoor-Aktivitäten.
  • Neu gestaltete Apps: watchOS 10 bringt auch eine komplett neu gestaltete Reihe beliebter Apps mit sich, was bedeutet, dass Sie Zugang zu einem reibungsloseren, effizienteren Erlebnis an Ihrem Handgelenk haben. Das macht Ihre Smartwatch zu einem noch leistungsfähigeren und vielseitigeren Werkzeug, das perfekt zu Ihrem Lebensstil passt. Alles, was Sie tun müssen, ist Ihr Apple-Erlebnis zu verbessern!

Apple Watch Series Watch Series 9: Mehr nachhaltige Armbänder

Armbänder: nachhaltiges Styling

In dem Bestreben, nachhaltiger zu sein und einzigartige Anpassungsmöglichkeiten zu bieten, hat Apple mit renommierten Marken wie Nike und Hermès zusammengearbeitet, um exklusive Armbänder für die Apple Watch Series 9 zu entwerfen.

  1. Nike Sport Band: Dieses Band zeichnet sich besonders durch sein Engagement für die Umwelt aus. Es besteht zu mehr als 32% aus recyceltem Fluorelastomer und weist bunte Flocken auf, die aus überschüssigem Bandmaterial hergestellt wurden. Dieses Detail ist nicht nur ein Verweis auf die Nachhaltigkeit, sondern erzeugt auch ein zufälliges Muster, das jedes Armband zu einem Unikat macht.
  2. Hermès Bridon: Dies ist das erste geflochtene Armband für die Apple Watch und wird von Hand in einem kühnen Chevron-Muster geflochten. Sein handgefertigtes Design und seine einzigartige Textur machen es zu einer luxuriösen Option für alle, die mehr als nur ein Uhrenarmband suchen.
  3. Hermès Kilim: Für Liebhaber von Sport und Outdoor-Aktivitäten ist das Kilim-Armband von Hermès eine ausgezeichnete Wahl. Es ist aus sportlichem, wasserfestem Formkautschuk gefertigt und verfügt über eine Faltschließe für zusätzliche Sicherheit.

Diese Kooperationen verleihen der Apple Watch Series 9 nicht nur einen Hauch von Stil und Exklusivität, sondern spiegeln auch Apples Engagement für Nachhaltigkeit und Innovation im Produktdesign wider.

Apple Watch Series 9: Apple Watch Series Watch Series 9 Verfügbarkeit und Preise

Verfügbarkeit und Preise der Apple Watch Series 9

Wenn Sie bereits mit dem Gedanken spielen, sich dieses neue Gerät zuzulegen, sollten Sie sich den 22. September vormerken, denn dann wird die Apple Watch Series 9 offiziell in den Verkauf gehen. Hier sind die Preise für die verschiedenen Versionen und Materialien:

Aluminium-Versionen

  • Apple Watch Series 9, 41 mm GPS-Version: 449 €
  • Apple Watch Series 9, 45 mm GPS-Version: 479 €
  • Apple Watch Series 9, 41 mm LTE-Version: 569 €
  • Apple Watch Series 9, 45 mm LTE-Version: 599 €

Edelstahl-Versionen

  • Apple Watch Series 9, 41 mm GPS+LTE Version: 799 €
  • Apple Watch Series 9, 45 mm GPS+LTE-Version: 849 €

Diese Preise spiegeln die Bandbreite der verfügbaren Optionen wider und ermöglichen es Ihnen, das Modell zu wählen, das Ihren Anforderungen am besten entspricht, sei es in Bezug auf Funktionalität oder Stil. Es handelt sich um eine beträchtliche Investition, aber angesichts der fortschrittlichen Funktionen und der deutlichen Verbesserungen gegenüber den Vorgängerversionen könnte es sich für diejenigen lohnen, die eine Smartwatch für Gesundheit, Wellness und sportliche Leistungen suchen.

In diesem Sinne, und immer mit dem Gedanken, das beste Angebot zu finden, denken Sie daran, dass Sie die Preise bei RUNNEA vergleichen können.

Warum diese Apple Watch Series 9 wählen

Warum also diese Apple Watch Series 9 wählen?

Die Apple Watch Series 9 ist mehr als nur eine Smartwatch; sie ist ein umfassendes Werkzeug für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden. Mit einer breiten Palette an Fitness- und Gesundheitsfunktionen ist diese Uhr ideal für alle, die ein Gerät suchen, das alles kann. Allerdings ist die Akkulaufzeit noch verbesserungswürdig.

Test von Apple Watch Series 9

10. Juni 2024

Vorteile

  • Beeindruckendes Display
  • GPS-Genauigkeit
  • Erweiterte Gesundheitsfunktionen

Nachteile

  • Akkulaufzeit
  • Die Steuerung durch doppeltes Antippen funktioniert nicht so reibungslos
  • Hoher Preis im Vergleich zu ihren Wettbewerbern

Apple Watch Series 9: Sobald der Tag kommt, an dem der Akku länger hält, wird die Uhr nicht zu übertreffen sein

Nach mehr als vier Monaten, in denen ich die Apple Watch Series 9 getestet habe, kann ich mit Sicherheit sagen, dass sich diese Smartwatch weiterhin als der beste Begleiter etabliert, wenn man ein iPhone besitzt. Es stimmt zwar, dass es keine Designänderungen oder größeren internen Verbesserungen gibt, aber die Series 8 war bereits eine großartige Smartwatch und die neuen Funktionen der Series 9 machen sie zu einer sehr attraktiven Option für Liebhaber des Apple-Ökosystems und von Gesundheit und Sport. In diesem Testbericht schildere ich meine Eindrücke von der Apple Watch Series 9 und konzentriere mich dabei auf die Funktionen zur Erfassung von Gesundheit und sportlicher Leistung.

Design und Display

Das Design der Apple Watch Series 9 ist praktisch identisch mit dem ihrer Vorgänger, der Series 8 und der Series 7. Wenn man diese drei Uhren nebeneinander legt, kann man sie kaum auseinanderhalten. Diese Designkontinuität ist jedoch nicht unbedingt etwas Schlechtes; Apples Philosophie ist es, bei dem zu bleiben, was sich bewährt hat, und das hat immer gut funktioniert. Das Aluminiumgehäuse, das in den Größen 41 mm und 45 mm erhältlich ist, ist nach wie vor robust und leicht, wobei sich das Gewicht kaum verändert hat.

Die Krone auf der oberen rechten Seite und der längliche Seitenknopf bleiben erhalten. Die Krone ist solide und bietet eine präzise und sehr zufriedenstellende taktile Reaktion, die das Navigieren in den Menüs der Uhr erleichtert. Der Seitenknopf ist zwar unauffällig und fügt sich gut in das Design der Uhr ein, kann aber in bestimmten Situationen etwas schwer zu drücken sein. In meinem Fall, wenn ich beim Laufen schwitze, kann das unangenehm sein.

Der Bildschirm ist beeindruckend

Das Retina LTPO OLED-Display der Apple Watch Series 9 ist einfach umwerfend. Mit einer maximalen Helligkeit von 2000 nits, die doppelt so hoch ist wie bei der Series 8, ist die Sichtbarkeit im direkten Sonnenlicht hervorragend. Ich habe die Uhr bei Ausflügen im Freien an sehr sonnigen Tagen getragen und hatte keine Probleme, das Display zu erkennen. Die Auflösung von 484 x 396 Pixeln und eine Pixeldichte von 326 Pixeln pro Zoll sorgen dafür, dass alles scharf und klar aussieht. Darüber hinaus ist die Always-on-Funktion ein großer Vorteil, denn so kann man die Uhrzeit und andere Informationen ablesen, ohne ständig das Handgelenk heben zu müssen.

Die Wölbung des Displays hilft, Reflexionen an den Rändern zu reduzieren, was die Sichtbarkeit weiter verbessert. Die neuen Zifferblätter in WatchOS 10, insbesondere das animierte Snoopy-Zifferblatt, sorgen für einen Hauch von Spaß und Personalisierung und lassen die Uhr lebendiger und ansprechender erscheinen. Ein kleiner Nachteil ist jedoch, dass sich auf dem Bildschirm leicht Fingerabdrücke ansammeln, was sich jedoch schnell mit einem Tuch beheben lässt.

Gesundheitsfunktionen

Eines der Highlights der Apple Watch Series 9 ist ihre Fähigkeit, die Gesundheit des Trägers zu überwachen. Der Herzfrequenzsensor liefert jederzeit genaue Messungen. Während meiner Trainingseinheiten waren die Herzfrequenzmessungen sehr konsistent und genau, selbst im Vergleich zu einem Brustgurt. Ich fand die Elektrokardiogramm (EKG)-Funktion superinteressant, da sie die Möglichkeit bietet, Herzunregelmäßigkeiten zu erkennen (obwohl man deutlich gewarnt wird, dass es sich nicht um ein medizinisches Instrument handelt und die Aufzeichnungen nur indikativ sind), aber sie kann einem Anhaltspunkte für die Früherkennung von Problemen wie Vorhofflimmern geben.

Ich habe mehrere EKG-Tests durchgeführt und die Ergebnisse mit einem hochwertigen medizinischen Gerät verglichen, und die Ergebnisse waren erstaunlich ähnlich. Diese Funktion ist einfach zu bedienen: Sie öffnen einfach die EKG-App, legen Ihren Finger auf die digitale Krone und warten 30 Sekunden. Die Uhr erstellt ein Diagramm, das Sie mit Ihrem Arzt teilen können und das ein wertvolles Instrument zur Überwachung Ihrer Herzgesundheit darstellt.

Blutsauerstoff- und Temperaturmessung

Der Blutsauerstoffsensor (SpO2) ist ein weiteres nützliches Tool, insbesondere für Sportler und diejenigen, die sich um die Gesundheit ihrer Atemwege sorgen. Ich habe diese Funktion mehrmals verwendet, und die Messungen waren schnell und einfach zu verstehen. Was die Temperaturmessung angeht, so kann die Uhr zwar die Hauttemperatur messen, aber diese Funktion wird derzeit nur für interne Algorithmen und die Überwachung des Menstruationszyklus verwendet. Es wäre sinnvoll, wenn Apple die Anzeige dieser Daten direkt für den Benutzer ermöglichen würde.

Die Messung des Blutsauerstoffs ist besonders bei intensivem Training und Aktivitäten in großer Höhe nützlich. Bei einer Bergwanderung in großer Höhe konnte ich einmal meinen Sauerstoffgehalt überprüfen und sicherstellen, dass ich nicht unter Sauerstoffmangel litt. Dank dieser Informationen konnte ich mein Tempo anpassen und bei Bedarf Pausen einlegen.

Schlafüberwachung

Die Schlafüberwachung mit der Apple Watch Series 9 war eine positive Erfahrung. Die Uhr überwacht die Schlafphasen und liefert detaillierte Analysen über die Health App auf dem iPhone. Ich konnte nicht nur sehen, wie lange ich geschlafen habe, sondern auch die Qualität meines Schlafs, einschließlich der Zeit, die ich in jeder Schlafphase verbracht habe. Diese Informationen sind von unschätzbarem Wert für die Verbesserung der Schlafgewohnheiten und letztlich für die allgemeine Gesundheit.

Besonders beeindruckt war ich davon, wie die Uhr Schlafstörungen erkennen und Anpassungen zur Verbesserung der Schlafqualität vorschlagen kann. Nach mehreren Überwachungsnächten konnte ich Muster erkennen, die mir halfen, besser zu verstehen, wie sich bestimmte Gewohnheiten, wie die Nutzung elektronischer Geräte vor dem Schlafengehen, auf meinen Schlaf auswirken. Wenn ich die Tipps der App umsetze, schlafe ich erholsamer und habe tagsüber mehr Energie.

Sportliche Funktionen

Die Apple Watch Series 9 bietet eine breite Palette an Optionen zur Aufzeichnung verschiedener Arten von körperlicher Aktivität. Vom Laufen und Schwimmen bis hin zum Training im Fitnessstudio – die Uhr ist darauf ausgelegt, genaue und nützliche Daten zu liefern. Während meines Tests habe ich die Uhr zur Überwachung meines Lauftrainings verwendet und die Daten mit der Huawei Watch Fit 3 und einem Garmin Forerunner 265 verglichen, und die Daten waren sehr ähnlich. Die Möglichkeit, Intervalltrainings und Herzfrequenzzonen für Sportarten wie Laufen und Radfahren einzurichten, ist besonders nützlich, um Ihr Training zu optimieren.

Ich war beeindruckt, wie genau die Uhr zwischen den verschiedenen Trainingsarten unterscheiden konnte. Wenn ich zum Beispiel eine Trainingseinheit im Fitnessstudio absolvierte, bei der ich auf dem Laufband lief und dann zum Rudern wechselte, konnte die Uhr dies erkennen und beide Arten von Aktivitäten aufzeichnen.

GPS-Genauigkeit

Das in die Apple Watch Series 9 eingebaute GPS ist extrem genau. Ich habe mehrere Routentests durchgeführt und die Daten der Uhr mit denen anderer GPS-Geräte verglichen, und die Abweichungen waren minimal. Während meiner Läufe zeichnete die Uhr meine Route, die zurückgelegte Entfernung und das Tempo genau auf. Selbst in städtischen Umgebungen mit hohen Gebäuden blieb das GPS-Signal stabil und genau.

Einer der härtesten Tests, die ich durchgeführt habe, war ein Lauf auf einer hügeligen Strecke. Die Uhr konnte nicht nur meinen Standort genau bestimmen, sondern lieferte auch detaillierte Höhendaten, die für das Verständnis der Auswirkungen des Geländes auf die eigene Leistung entscheidend sind. Diese Detailgenauigkeit ist von unschätzbarem Wert für die Planung von Trainingseinheiten und die schrittweise Verbesserung.

Integration mit der iPhone Fitness- und Gesundheits-App

Die Integration mit der Fitness-App auf dem iPhone ist eine weitere Stärke der Apple Watch Series 9. Die App bietet eine detaillierte Zusammenfassung aller körperlichen Aktivitäten, einschließlich erweiterter Statistiken wie Schrittkadenz, Schrittlänge und Gangasymmetrie. Diese Daten sind sehr nützlich für diejenigen, die ihre Technik und Leistung verbessern wollen. Ich persönlich fand diese Statistiken nützlich, um meine Lauftechnik anzupassen und Verletzungen vorzubeugen.

Darüber hinaus ist die Motivation, die das Aktivitätsringsystem bietet, sehr wichtig. Die Bewegungs-, Trainings- und Stehringe ermutigen einen, den ganzen Tag über aktiv zu bleiben. Das Erreichen von Tageszielen und der Erhalt von Benachrichtigungen über erzielte Leistungen vermitteln ein Gefühl der persönlichen Kompetenz, das sehr motivierend sein kann.

Akkulaufzeit und Leistung

Die Akkulaufzeit der Apple Watch Series 9 bleibt ihr größtes Problem. Bei normaler Nutzung bietet die Uhr eine Akkulaufzeit von bis zu 18-20 Stunden, was bedeutet, dass Sie sie jeden Tag aufladen müssen. Im Energiesparmodus kann der Akku jedoch bis zu 36 Stunden durchhalten. Während meiner Tests konnte ich die Akkulaufzeit durch bestimmte Einstellungen (keine mobilen Benachrichtigungen oder Deaktivierung des „Immer eingeschaltet“-Modus) noch etwas verlängern, aber im Allgemeinen muss die Uhr täglich aufgeladen werden. Die Schnellladefunktion ist jedoch sehr gut. Damit kann man die Uhr in etwa 45 Minuten auf 80% aufladen.

Ich habe spezielle Tests durchgeführt, um zu sehen, wie sich der Akku in verschiedenen Situationen verhält. einem Tag mit intensiver Nutzung, an dem ich eine 5 km lange Laufeinheit absolvierte, Musik hörte, Anrufe über die Uhr empfing und das Always-on-Display ständig nutzte, hielt der Akku etwa 15 Stunden durch. An einem ruhigeren Tag mit weniger Benachrichtigungen und ohne Training kann der Akku fast 24 Stunden durchhalten.

Flüssige Leistung

Der neue Apple S9 Prozessor liefert eine bemerkenswert flüssige Leistung. Apps werden schnell geöffnet und Multitasking wird effizient gehandhabt. Ich habe mehrere Apps von Drittanbietern wie Spotify und Strava verwendet und das Erlebnis war in allen Fällen ausgezeichnet. Darüber hinaus ist Siri jetzt schneller und genauer, dank der neuen Quad-Core Neural Engine, die die Befehlsverarbeitung direkt auf dem Gerät ermöglicht, ohne dass eine Internetverbindung erforderlich ist.

Während meines Tests war die Reaktionsfähigkeit der Uhr offensichtlich. Ob beim Wechsel von einer App zur anderen, beim Beantworten von Nachrichten oder beim Anpassen von Einstellungen – alles geschah ohne Verzögerung. Auch die Interaktion mit Siri hat sich deutlich verbessert. Ich konnte Siri bitten, meinen Wecker zu stellen, Nachrichten zu senden und Informationen abzurufen, ohne dass es zu den Verzögerungen kam, die bei früheren Versionen manchmal auftraten.

Was ist neu an der Apple Watch Series 9?

Steuerung durch doppeltes Antippen

Eine der einzigartigen Funktionen der Apple Watch Series 9 ist die Double-Tap-Steuerung. Mit dieser Funktion können Sie mit der Uhr interagieren, indem Sie mit Zeigefinger und Daumen doppelt tippen, ohne den Bildschirm zu berühren. Das ist sehr nützlich, wenn ich zum Beispiel schwitzige oder nasse Hände habe. Beim Laufen kann man die Musik anhalten und abspielen, ohne das Display berühren zu müssen. Es stimmt, dass das manchmal nicht klappt. Man muss die Aktion mehrmals wiederholen, bis die Uhr die beiden Fingerberührungen erkennt.

Siri ist jetzt schneller

Die Leistung von Siri hat sich mit dem neuen S9-Prozessor verbessert. Sprachbefehle werden schneller verarbeitet als bei den Vorgängermodellen. Mit anderen Worten: Sie reagiert schneller. Außerdem hat die Fähigkeit von Siri, Aufgaben ohne Internetverbindung zu erledigen, das Benutzererlebnis verbessert. In Situationen, in denen ich keine stabile Verbindung hatte, z. B. beim Laufen in den Bergen, kann Siri immer noch grundlegende Befehle ausführen, wie z. B. Timer einstellen oder heruntergeladene Musik abspielen.

Die Apple Watch Series 9 sieht wie eine solide Weiterentwicklung ihres Vorgängers aus, wobei das ikonische Design beibehalten und gleichzeitig wichtige Aspekte wie das Display und die Leistung verbessert wurden. Für gesundheits- und fitnessorientierte Nutzer bietet sie eine Reihe von fortschrittlichen Funktionen, die dabei helfen können, das allgemeine Wohlbefinden zu überwachen und zu verbessern.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass viele der Verbesserungen in dieser Generation eher software- als hardwarebezogen sind. Wichtige neue Funktionen, wie z. B. neue Widgets und die Medikamenten-App, sind durch Updates auf WatchOS 10 auch auf den Vorgängermodellen verfügbar.

Ist die Apple Watch Series 9 einen Kauf wert?

Wenn Sie von einem Vorgängermodell zur Series 7 kommen, bietet nun der Sprung zur Series 9 eine Reihe signifikanter Verbesserungen in Bezug auf Leistung und Funktionalität. Wenn Sie jedoch bereits eine Series 8 besitzen, rechtfertigen die Unterschiede möglicherweise nicht die Kosten für ein Upgrade, es sei denn, die spezifischen neuen Funktionen sind für Sie entscheidend. Und je nachdem, wie sehr Sie dem Apple-Universum verhaftet sind, wäre die Huawei Watch Fit 3 eine günstigere Alternative.

Die Apple Watch Series 9 ist nach wie vor der beste Begleiter des iPhones. Sie kombiniert elegantes Design mit fortschrittlichen Gesundheits- und Fitnessfunktionen. Ihre nahtlose Integration in das Apple-Ökosystem macht sie zur idealen Wahl für alle, die eine Smartwatch für alles suchen, vor allem wenn sie ein iPhone besitzen.

Bewertungen Apple Watch Series 9

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt

-

Durchschnittliche Bewertung
Von Nutzern
Max: -
Min: -
7.9
SCORE

Apple Watch Series 9 auf Platz 9 in der Rangliste der bestbewerteten smartwatches.

Unsere Auswahl

Andere Produkte von Apple

Unsere Auswahl
Preis
Shop