ASICS GT 2000 11

9.1
SCORE

Originalpreis ASICS 160,00 €

Ab 80,00 €



Eigenschaften

  • Geschlecht
    Herren Damen
  • Gewicht
    275 gr
  • Sprengung
    8 mm
  • Dämpfung
    Neutral
  • Gewicht
    Mittle
  • Pronation
    Überpronation
  • Laufuntergrund
    Asphalt
  • Verwendung
    Trainings Leichathletik
  • Laufgeschwindigkeiten
    Gering Mittle
  • Fuß
    Normal Gering
  • Unterstützung
    Fersen
  • Distanz
    10K Halbmarathon Marathon
  • Nachhaltigkeit
    Recyceltem Material Kleiner CO2-Fußabdruck
  • Farbe
    Gelb Blau Weiß Grau Braun Lila Orangen Schwarz Rot Rosa Grün
  • Yahr
    2023
Leichtigkeit
8
Dämpfung
9
Flexibilität
9
Antwort
8
Stabilität
10
Grip
9

Bilder ASICS GT 2000 11

1 / 6

Eine der wichtigsten Linien von ASICS ist dank ihrer neuen und verbesserten Ausgabe wieder im Trend. Die Rede ist von einem der Vorzeigemodelle der japanischen Marke für Läufer mit Überpronation, dem ASICS GT 2000 11. Ein Modell, das darauf ausgerichtet ist, eine vielseitige und funktionelle Stabilität für alle Arten von Distanzen zu bieten.

Der ASICS GT 2000 11 ist ein Laufschuh, der allen Läufern mit einer Überpronation die bestmögliche Stabilität bietet. Ein Modell, das sich durch seine Dynamik und vor allem durch seine spektakuläre Dämpfung auszeichnet.

ASICS GT 2000 11: Profil

Die wichtigsten Eigenschaften des ASICS GT 2000 11

Dieser Schuh war eine der am sehnlichsten erwarteten Markteinführungen, und er hat nicht enttäuscht. Der neue GT 2000 11 ist das unangefochtene Vorzeigemodell eines Laufschuhs von ASICS für Läufer mit einer Überpronation. Ein Trainingsschuh, der sich dadurch auszeichnet, dass er überragenden Halt und Stabilität bei allen Distanzen bietet, vom 10km-Lauf bis zum Marathon, und der in seiner elften Auflage den großen Erfolg der Vorgängerversionen verbessert.

Es handelt sich um einen Trainingsschuh und Wettkampfschuh, der darauf vorbereitet ist, im unteren Bereich des Fußes überragenden Komfort zu bieten. Eine verbesserte Dämpfung, die einen viel bequemeren und energischeren Lauf ermöglicht. Eine hervorragende Kombination für jede Art von Lauf oder Training.

Idealer Läufertyp des ASICS GT 2000 11

Der ASICS GT 2000 11 hat sich als sichere Option für Läufer etabliert, die mehr Unterstützung und Kontrolle über ihre Laufbewegungen benötigen. Es handelt sich um ein Modell, das speziell auf Läufer mit Überpronation ausgerichtet ist und es ermöglicht, Distanzen vom 10km-Lauf bis hin zum Marathon zu laufen. Eine ganze Reihe von Möglichkeiten, die seine Vielseitigkeit unterstreichen.

Mittelschwere und schwere Läufer werden das meiste Potenzial aus diesem Modell ziehen, von 70-75 kg bei Männern und 60-65 kg bei Frauen. Es handelt sich um einen Laufschuh für langsame Geschwindigkeiten, der aber trotzdem in bestimmten Situationen eingesetzt werden kann, um eine verbesserte Höchstgeschwindigkeit zu erreichen.

ASICS GT 2000 11: Fersenkappe

Technische Daten des ASICS GT 2000 11

Einige der herausragenden technischen Details des ASICS GT 2000 11 sind in seinem Stabilitätssystem zu finden. Die LITE TRUSS-Technologie, die bereits im Vorgängermodell, dem ASICS GT 2000 10, zum Einsatz kam, sorgt für eine überlegene Stabilität und bietet ein ideales Modell für Läufer mit einer Überpronation. Zudem wurde der Schaumstoff der Zwischensohle erneuert. Das japanische Unternehmen hat sich für die Verwendung von FFBLAST-Material entschieden, das dem neuen Modell ein weicheres, dynamischeres und reaktionsfreudigeres Laufgefühl verleiht.

Das Obermaterial dieser neuen Laufschuhe für Männer und Frauen besteht aus einem Jacquard-Mesh, das zu 50% aus recycelten Materialien hergestellt wird und im Vergleich zu anderen Herstellungsverfahren 45% weniger CO2-Emissionen verursacht.

Die Außensohle besteht aus AHARPLUS, ASICS High Abrasion Rubber + Mischung, einem der langlebigsten Materialien des Unternehmens. Die integrierte Ortholite-Einlegesohle und die Rearfoot GEL-Fersentechnologie machen diesen Schuh zu einem außergewöhnlichen Modell.

Test von ASICS GT 2000 11

27. März 2023

8.3

Vorteile

  • Erhöhte Atmungsaktivität
  • Schutz und Komfort im Fersenbereich
  • Sanftere Landung des Fußes

Nachteile

  • Zunge absorbiert eine große Menge Wasser
  • Rundschnürung mit flachen Schnürsenkeln

ASICS GT 2000 11, Sicherheit und Zufriedenheit bei mittleren Geschwindigkeiten

Ich habe gerade die ASICS GT 2000 in meinem Marathontraining ausprobiert. Dazu habe ich sie für mein Erholungstraining und lange Läufe verwendet, und sie sind großartige Schuhe! Sie bieten Komfort, Stabilität und Schutz. Außerdem haben sie in dieser Version die Verbindung zwischen dem Fuß und dem Schuh verbessert, dank des neuen Obermaterials.

Für welche Art von Läufern sind die ASICS GT 2000 11 geeignet?

Für welche Art von Läufern sind die ASICS GT 2000 11 geeignet?

Dies ist ein perfekter Laufschuh für alle Läufer, die ein wenig Unterstützung brauchen. Das ist eine ehrgeizige Behauptung, aber dieser Schuh ist ideal für langsamere Mittel- und Langstreckenläufer, die Unterstützung und Dämpfung suchen. Er eignet sich auch perfekt für Erholungsläufe von leistungsorientierten Läufern, die wissen, dass auch ein langsames Tempo in einem Trainingsplan wichtig ist.

Wenn Sie also zwischen 4:15 und 6:00 laufen, wird Ihnen dieses Modell Vertrauen und Zufriedenheit in diesem Tempobereich geben.

Was hat uns am meisten am ASICS GT 2000 11 gefallen?

Was hat uns am meisten am ASICS GT 2000 11 gefallen?

In diesem Test sind mir drei Elemente des ASICS GT 2000 11 positiv aufgefallen: das Obermaterial, der Fersenbereich und die Dual-Density-Schaumstoff-Zwischensohle.

Das Obermaterial ist sehr atmungsaktiv und passt sich der Form des Fußes perfekt an, so dass eine perfekte Verbindung zwischen dem Schuh und dem Läufer entsteht. Wie ist das möglich? Nun, bei näherer Betrachtung entdeckte ich mindestens 2 Stoffschichten im Obermaterial. Der erste Stoff, der mit dem Fuß in Berührung kommt, ist sehr leicht und hat viele Löcher für die Atmungsaktivität. Darüber befindet sich ein Obermaterial, das wie eine Socke mit unterschiedlich dichtem Material konzipiert ist. Die Bereiche mit geringerer Dichte lassen den Fuß atmen, während die Bereiche mit höherer Dichte dem Obermaterial Struktur und Elastizität verleihen. Das Ergebnis ist beeindruckend: Das Obermaterial ist leicht, hoch atmungsaktiv und passt sich der Form des Fußes während des gesamten Laufzyklus perfekt an.

Darüber hinaus sorgen die thermoversiegelten Verstärkungen im Zehenbereich an der Vorderseite des Schuhs für noch mehr Stabilität. Alles in allem hat mir dieses Couture-Obermaterial sehr gut gefallen, gerade weil es keine Nähte hat.

Der Fersenbereich ist ein Wunderwerk in Sachen Schutz und Komfort. Mit Verstärkungen an der Außenseite und Polsterungen an der Innenseite haben die Designer großen Wert auf Schutz und Läuferzufriedenheit gelegt. Außerdem erhöht der großzügige vertikale Reflexstreifen auf der Achse der Achillessehne die Sichtbarkeit bei schlechten Lichtverhältnissen – dieser Fersenbereich macht das Laufen zu einem angenehmen Erlebnis!

Zwischensohle mit 3 Elementen: Dämpfung, Reaktionsfähigkeit, Sicherheit

Zwischensohle mit 3 Elementen: Dämpfung, Reaktionsfähigkeit, Sicherheit

  • Das klassische GEL ist an der Außenseite unter der Ferse sichtbar. Ich nenne es „klassisches Gel“, weil dieses Gel auch im legendären ASICS Gel Kayano 29 zu finden ist. Und es steht auch im Gegensatz zum „neuen Gel“ von ASICS, dem Pure GEL, das zum Beispiel im ASICS GEL Nimbus 25 vorkommt.

Der FlyteFoam Blast-Schaumstoff, der von der Ferse bis zu den Zehen reicht. Dieser Schaumstoff wird von ASICS bei fast allen Modellen verwendet. Ich liebe ihn, weil er eine sanftere Schrittabnahme und eine schnellere Reaktion ermöglicht. Die Verwendung dieses Schaumstoffs entlang des gesamten Fußes sorgt für einen hohen Laufkomfort, ohne dass man das Gefühl hat, dass die Dämpfung weniger reaktionsfreudig ist.

Der Schaumstoff mit LITETRUSS-Technologie, der sich in der Zwischensohle von der Ferse bis zum Mittelfuß befindet. Meiner Meinung nach gibt dieser Schaumstoff Stabilität. Er ist härter als der FF Blast, und für Fersenläufer wie mich ist eine gewisse Steifigkeit wichtig, um den Schritt zu sichern.

Der letzte Punkt, der mir gefallen hat, ist die abriebfeste Laufsohle, die aus widerstandsfähigen Elementen besteht, die an den kritischen Stellen des Fußes verteilt sind. Sie reduziert das Gewicht des Schuhs und erhöht den Komfort, während sie gleichzeitig für mehr Flexibilität beim Laufen sorgt.

Möglichkeiten zur Verbesserung des ASICS GT 2000 11

Verbesserungsmöglichkeiten für den ASICS GT 2000 11

Das Design der Schnürsenkellöcher ist rund, aber die Schnürsenkel sind flach. Dies ist zwar nur ein kleines Detail, aber es hätte verbessert werden können. Mit rechteckigen oder ovalen Löchern hätte man die Position der Schnürung besser anpassen können, um eine bessere Verbindung zwischen Fuß und Schuh zu schaffen und das Einstellen und Binden der Schnürsenkel zu erleichtern.

Die Zunge ist gut gepolstert, aber aus atmungsaktivem Material. Beim Testen an regnerischen Tagen hat die Zunge viel Wasser aufgesaugt. Als ich das zweite Mal im Regen gelaufen bin, habe ich die Schnürsenkel fester angezogen, wodurch das Eindringen von Wasser reduziert wurde.

Was sind die wichtigsten Konkurrenten des ASICS GT 2000 11?

Was sind die Hauptkonkurrenten des ASICS GT 2000 11?

Bewertung der RUNNEA-Tester

Fazit zum ASICS GT 2000 11

Insgesamt möchte ich den RUNNEA-Lesern mit einem umfassenden Überblick die Wahl erleichtern. Wenn ich eine Bewertung vornehme, tue ich das auf umfassende Weise und in diesem Fall habe ich die gesamte ASICS-Palette berücksichtigt. Im ASICS-Sortiment finden wir Trailrunning-Schuhe, Leistungsschuhe und Komfortschuhe. Der GT 2000 11 gehört zu den Komfortschuhen, die in zwei Typen unterteilt sind: mit Unterstützung für Läufer mit Überpronation und für Neutralläufer (mit neutralem Schritt und Unterpronation). Der GT 2000 gehört zu den stützenden Schuhen.

Neben dem GT 2000 sind der Kayano und der GT 1000 weitere ASICS-Schuhe, die diese Eigenschaften bieten. Der GT 1000 ist ein Schuh mit einem geringeren Laufschwerpunkt und weniger Dämpfung, so dass er vielseitiger ist und auch für das Fitnessstudio verwendet werden kann. Der Kayano ist ASICS' legendärer Schuh für Läufer mit Überpronation und schwergewichtige Läufer. Der GT 2000 liegt dazwischen und bietet eine günstigere Alternative zum Kayano, mit weniger Leistung, aber mit ASICS-Dämpfung und ASICS-Unterstützung. Ich werde den GT 2000 auf jeden Fall weiterhin für meine Trainingseinheiten verwenden, denn wie ich in meinem Testbericht schon sagte, habe ich bei diesem Modell eine perfekte Verbindung zwischen Fuß und Schuh gefunden.

Bewertung des RUNNEA-Testers

  • Geringes Gewicht: 8
  • Reaktionsfähigkeit: 8
  • Dämpfung: 9
  • Flexibilität: 9
  • Stabilität: 8
  • Grip: 8

Bewertungen ASICS GT 2000 11

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt

-

Durchschnittliche Bewertung
Von Nutzern
Max: -
Min: -
Leichtigkeit
-
Dämpfung
-
Flexibilität
-
Antwort
-
Stabilität
-
Grip
-
9.1
SCORE

ASICS GT 2000 11 auf Platz 71 in der Rangliste der bestbewerteten laufschuhe.

Unsere Auswahl

Andere Produkte von ASICS

Größe
Shop
Preis
Farbe